Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Fluggesellschaft Abu Dhabi sucht mit Kanada nach Open Skies

10_39
10_39
Geschrieben von Herausgeber

Die in Abu Dhabi ansässige Fluggesellschaft Etihad Airways will ein Open-Skies-Abkommen mit Kanada.

Die in Abu Dhabi ansässige Fluggesellschaft Etihad Airways will ein Open-Skies-Abkommen mit Kanada.

"Wir sind sehr daran interessiert, unsere Dienstleistungen von Toronto aus erweitern zu können", sagte der Geschäftsführer James Hogan am Freitag gegenüber der Financial Post.

Er besucht das Land, um sich mit Regierungsbeamten zu treffen, um einen besseren Zugang zum internationalen Flughafen Pearson zu erhalten.

Die Bestimmungen in Kanada begrenzen die Anzahl der Flüge in die VAE auf sechs pro Woche. Emirates Air und Etihad mit Sitz in Dubai fliegen jeweils dreimal pro Woche.

Etihad ist eine der am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. In den letzten Jahren hat das Unternehmen seine Flotte und seine weltweiten Ziele aggressiv erweitert.

In diesem Sommer erteilte das Unternehmen einen der größten Luftfahrtaufträge in der Handelsgeschichte: 205 Flugzeuge für 43 Milliarden US-Dollar.

Etihad beabsichtigt auch, seine Marke in Nordamerika aufzubauen. Die Fluggesellschaft hat mehrere sportbezogene Patenschaften in Europa, und Herr Hogan sagte, er prüfe Möglichkeiten mit nordamerikanischen Sportteams.

Etihad will schließlich aus Städten wie Vancouver oder Calgary fliegen, aber erst, wenn es tägliche Flüge von Toronto aus sichern kann, sagte Hogan.

"[In den VAE] haben wir eine Umgebung mit offenem Himmel und wir würden gerne jeden Tag eine kanadische Fluggesellschaft überall in den VAE fliegen sehen", sagte er.