24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle europäische Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Israelische Eilmeldungen News Verantwortlich Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus der Ukraine Verschiedene Neuigkeiten

Ukraine International Airlines storniert zwei regionale Ziele mit Israel

Ukraine International Airlines storniert zwei regionale Ziele mit Israel
Ukraine International Airlines storniert zwei regionale Ziele mit Israel
Geschrieben von Harry S. Johnson

Gültig ab 8. November 2020, Ukraine International Airlines (UIA) kündigt die Annullierung von Flügen zwischen Lemberg und Israel bis zum Ende der Winterschifffahrt und zwischen Charkiw und Israel bis zum 5. Dezember 2020 an. Diese Änderungen erfolgen aufgrund der Fortsetzung der von der israelischen Regierung eingeführten Quarantänebeschränkungen, um die Ausbreitung von COVID zu verhindern. 19.

Andere Flüge zwischen der Ukraine und Israel bleiben während der Winterschifffahrt unverändert:

  • Kiew (KBP) - Tel Aviv (TLV) - Kiew (KBP) - 8 Frequenzen pro Woche
  • Odessa (ODS) - Tel Aviv (TLV) - Odessa (ODS) - 2 Frequenzen pro Woche
  • Dnipro (DNK) - Tel Aviv (TLV) - Dnipro (DNK) - 1 Frequenz pro Woche
  • Charkiw (HRK) - Tel Aviv (TLV) - Charkiw (HRK) - 1 Frequenz ab dem 06.12.20

Reiseempfehlungen finden Sie auf der offiziellen UIA-Website. In diesen beispiellosen Zeiten aufgrund der weltweiten Pandemie stellt Ukraine International Airlines die Sicherheit und Gesundheit unserer Passagiere und Besatzungsmitglieder auf höchstem Niveau. Die UIA wendet Sicherheitsstandards und -verfahren an, die von der Weltgesundheitsorganisation, der International Air Transport Association, der Europäischen Agentur für Flugsicherheit, dem Europäischen Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten sowie dem Gesundheitsministerium der Ukraine und dem staatlichen Luftfahrtdienst bereitgestellt werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.