15,000 Hotelangestellte in Jamaika erhalten globale Zertifizierung

TEF
Bild mit freundlicher Genehmigung des Tourismusministeriums von Jamaika
Avatar von Linda Hohnholz
Geschrieben von Linda Hohnholz

Tourismusminister von Jamaika, Hon. Laut Edmund Bartlett hat das Jamaica Centre for Tourism Innovation (JCTI), eine Abteilung des Tourism Enhancement Fund, über 15,000 Personen erfolgreich eine professionelle Zertifizierung verliehen und damit das Engagement des Landes für die Entwicklung des Humankapitals im Tourismussektor gestärkt.

„Humankapital ist der Herzschlag eines florierende Tourismusbranche. Mit der erfolgreichen Zertifizierung von über 15,000 Personen durch das Jamaica Centre for Tourism Innovation haben wir das Engagement unseres Landes für die Förderung und Stärkung unseres größten Kapitals gestärkt. Investitionen in unsere Mitarbeiter verbessern nicht nur ihre Fähigkeiten, sondern steigern auch die Fähigkeit der gesamten Tourismusbranche, unvergleichliche Erlebnisse zu bieten. Sie sind die Katalysatoren für nachhaltiges Wachstum und die Seele unserer Gastfreundschaft – ihre Entwicklung ist unsere größte Investition“, sagte er Jamaika Tourismus Minister Bartlett.

Bartlett, der diese Ankündigung auf dem Ministergipfel des World Travel Market am 6. November 2023 in London machte, betonte die zentrale Rolle von JCTI in der Tourismusbranche Jamaikas, insbesondere bei der Förderung der Fähigkeiten und des Fachwissens seiner Arbeitskräfte. Der Ministergipfel des Weltreisemarktes wurde in Zusammenarbeit mit der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen durchgeführt (UNWTO) und dem World Travel and Tourism Council (WTTC) diente den globalen Tourismusministern als Plattform, um die Bedeutung von Ausbildung und Entwicklung im Tourismussektor zu diskutieren.

„Sie sind diejenigen, die durch ihren erstklassigen Service und ihre Gastfreundschaft dafür gesorgt haben, dass die Besucher mit einer Wiederholungsrate von 42 % zurückkehren, und sind zu einem zentralen Bestandteil unserer Wachstumsstrategie geworden“, sagte Minister Bartlett.

Minister Bartlett lobte JCTI für seine entscheidende Rolle bei der Erreichung dieses Meilensteins. Durch die Schulungs- und Zertifizierungsprogramme seiner Partner hat JCTI Gymnasiasten in vierzehn Colleges und Tourismusmitarbeitern eine spezielle Zertifizierung ermöglicht. Seit 2017 hat das Zentrum über 15,000 Zertifizierungen in wichtigen Bereichen wie Kundenservice, Restaurant-Kellnern und Chefköchen verliehen.

„Wenn wir unsere jungen Menschen ausbilden, können sie klassifiziert werden, was die Arbeitsmarktregelungen verändern wird, sodass sie auf der Grundlage von Leistung und Gerechtigkeit entlohnt werden können“, fügte er hinzu.

Der World Travel Market, eine der größten Tourismusmessen weltweit, ermöglicht Branchenabschlüsse im Wert von 2.8 Milliarden Pfund. An der Messe nehmen rund 5,000 Aussteller aus 182 Ländern und Regionen mit über 51,000 Teilnehmern teil. Die Anerkennung der Leistungen von JCTI bei dieser angesehenen Veranstaltung unterstreicht das Engagement der Organisation für die Strategie zur Humankapitalentwicklung, auf der die nachhaltigen Entwicklungspläne des Tourismusministeriums basieren.

JCTI ist weiterhin eine treibende Kraft hinter der Entwicklung der Tourismus-Arbeitskräfte und legt den Grundstein für eine wettbewerbsfähige, innovative und gerechte Zukunft in der Branche.

IM BILD ZU SEHEN:  Tourismusminister, Hon. Edmund Bartlett (stehend) hat über 15,000 Personen erfolgreich eine Berufszertifizierung erteilt und damit das Engagement des Landes für die Entwicklung des Humankapitals im Tourismussektor gestärkt. Er sprach gestern (6. November) auf dem Ministergipfel des World Travel Market in London. WTM London gilt als das einflussreichste Reise- und Tourismustreffen weltweit. – Bild mit freundlicher Genehmigung des Tourismusministeriums von Jamaika

Über den Autor

Avatar von Linda Hohnholz

Linda Hohnholz

Chefredakteur für eTurboNews mit Sitz im eTN-Hauptquartier.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...