24/7 eTV BreakingNewsShow :
KEINEN TON? Klicken Sie auf das rote Tonsymbol unten links im Videobildschirm
News

Garuda Indonesia erhöht die saisonalen Flugfrequenzen auf den Strecken Jakarta - Australien

Die nationale Fluggesellschaft Garuda Indonesia kündigte in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Tourism Australia an, die saisonalen Flugfrequenzen auf den Strecken Jakarta - Australien von 4 auf XNUMX zu erhöhen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Die nationale Fluggesellschaft Garuda Indonesia kündigte in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Tourism Australia an, die saisonalen Flugfrequenzen auf den Strecken Jakarta - Australien von 4 auf 5 Flüge pro Woche und auf den Strecken Bali - Australien von 6 auf 7 Flüge pro Woche zu erhöhen Mai bis Oktober 2017. Dies ist auf die starke Ankunft von Besuchern aus Indonesien nach Australien im Jahr 2016 und die verbesserte Streckenleistung zurückzuführen, die durch die erfolgreiche Partnerschaftskampagne mit Tourism Australia unterstützt wird.


Durch die Hinzufügung der australischen Frequenz strebt Garuda Indonesia eine Wachstumsrate der Passagiere im Marktsektor Australien auf 650 Passagiere im Jahr 2017 an. Die zusätzlichen Flüge werden den Komfort für Passagiere, die von Indonesien nach Australien und umgekehrt reisen, erheblich verbessern und sind Teil davon der Bemühungen der Fluggesellschaft, den wachsenden Appetit indonesischer Reisender auf Australien zu stillen.

Die Hinzufügung dieser Frequenzen für jede Route des australischen Sektors wird an die Marktnachfrage im Zeitraum der Ferienzeit angepasst, sodass die Anzahl der Frequenzen in jedem Zeitraum unterschiedlich sein wird.

Der CEO von Garuda Indonesia, M.Arif Wibowo, gab bekannt, dass die zusätzlichen Flugfrequenzen des australischen Sektors der hohen Nachfrage nach dem australischen Markt entsprechen und dem Anstieg des Verkehrs zwischen Indonesien und Australien Rechnung tragen. Im Jahr 2016 konnte Garuda Indonesia die Passagierwachstumsrate von Indonesien nach Australien im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 17 erfolgreich um 2015% steigern.

„Die Verbesserung unserer Dienstleistungen nach Australien bietet unseren Kunden eine größere Auswahl an Flugplänen und letztendlich mehr Reisekomfort nach Australien. Wir möchten uns auch bei unseren Kunden für ihr Vertrauen in das Fliegen mit Garuda Indonesia und bei Tourism Australia für die kontinuierliche Unterstützung von Garuda Indonesia durch unsere Partnerschaftskampagne bedanken. Wir hoffen, dass diese erfolgreiche Partnerschaft zwischen Tourism Australia und Garuda Indonesia in den kommenden Jahren fortgesetzt wird “, sagte Arif.

Derzeit bedient Garuda Indonesia sechs Strecken in drei Städten in Australien von seinen wichtigsten Drehkreuzen in Jakarta und Denpasar aus, nämlich Jakarta - Sydney, Denpasar - Sydney, Jakarta - Melbourne, Denpasar - Melbourne, Jakarta - Perth und Denpasar - Perth.

Der australische Minister für Handel, Tourismus und Investitionen, Hon Steven Ciobo MP, der derzeit in Indonesien ist und vom 6. bis 10. März eine hochrangige Delegation für die Indonesia Australia Business Week leitet, zeigte sich begeistert über den Schritt von Garuda Indonesia und das gestiegene Interesse der Indonesier Touristen nach Australien zu besuchen.

„Indonesien ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte Australiens für internationale Besucher und Australiens zwölftgrößter Markt für internationale Besucherankünfte. Indonesien hat das Potenzial, bis 12 einen Besuchswert von über 1 Milliarde US-Dollar über Nacht zu haben, und wir hoffen, dass die heutige Ankündigung von Garuda Indonesia uns dabei helfen wird, dies zu erreichen. Tourism Australia ist die erste externe nationale Tourismusorganisation, die eine strategische Partnerschaft mit Garuda eingegangen ist. Ich bin mir sicher, dass diese Beziehung weiterhin florieren wird. Im Namen von Tourism Australia freuen wir uns auf die gemeinsame Kampagne zur Förderung der verbesserten Dienstleistungen in den wichtigsten Gateways der Fluggesellschaften in Sydney, Melbourne und Perth “, sagte Minister Ciobo.

Indonesien ist Australiens zwölftgrößter Inbound-Markt für Besucherankünfte. 12 wurden insgesamt 174,400 Ankünfte verzeichnet. Dies entspricht einer Steigerung von 2016% gegenüber dem Vorjahr. Allein im Dezember 13.8 betrug die Gesamtzahl der Ankünfte aus Indonesien 2016, ein Anstieg von 26,600% gegenüber dem Vorjahr. Für das im September 43.8 endende Jahr gaben die Indonesier 2016 Milliarden US-Dollar in Australien aus, eine Steigerung von 0.7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.