Das Tourismuseinkommen von Portugal '08 erreicht ein Rekordhoch

28b_26
28b_26
Geschrieben von Herausgeber

LISBON – Portugal’s tourism income hit a record high of 7.5 billion euros ($9.45 billion) in 2008, in spite of the economic crisis that started in the second half of the year, the economy ministry sai

Drucken Freundlich, PDF & Email

LISBON – Portugal’s tourism income hit a record high of 7.5 billion euros ($9.45 billion) in 2008, in spite of the economic crisis that started in the second half of the year, the economy ministry said on Thursday.

Die Einnahmen, die seit 1.7 um 2007 Prozent stiegen, umfassten sowohl ausländische als auch inländische Touristen. Es zeigte sich, dass während die Briten ihre Reisen nach Portugal im vergangenen Jahr aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten einschränkten, die Besuche von Brasilianern, Franzosen und Niederländern zunahmen.

Die Ausgaben spanischer Besucher in Portugal stiegen ebenfalls, wobei die Einnahmen im vergangenen Jahr um 9.2 Millionen Euro auf 1.092 Milliarden Euro stiegen, da mehr Touristen über die Grenze kamen.

Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftssektor für Portugal und etwas billiger als Spanien, was ihn attraktiver machen könnte, da Nordeuropäer während der Wirtschaftskrise nach preisgünstigen Reisen suchen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.