Fluggesellschaften Aktuelle internationale Nachrichten Kultur Gastgewerbe Investments Jordan Eilmeldungen News Mitarbeiter Transportwesen Reiseziel-Update

Jordan Tourism Board: Besucherzahlen in Großbritannien um 15.8% gestiegen

0a1-18
0a1-18
Geschrieben von Chefredakteur

Jordanien verzeichnete im ersten Quartal 2017, Januar bis März, ein weiteres Wachstum der Besucherzahlen in Großbritannien, das im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15.8 Prozent zunahm. Der Anstieg der Reisenden folgt der Ankündigung, dass auch britische Touristen in das Haschemitische Königreich um gewachsen sind 2016 Prozent im Jahr 7.

Die stetig wachsende Attraktivität Jordaniens bei britischen Reisenden hat einen neuen Reiseveranstalter, Flash Pack, der sich auf Gruppenreisen für alleinstehende, gleichgesinnte 30-40-jährige Urlauber spezialisiert hat, dazu ermutigt, Gäste in das Haschemitische Königreich aufzunehmen und dort willkommen zu heißen. Flash Pack verkaufte alle Orte zu ihrem ersten Jordan-Erlebnis in weniger als drei Stunden. Gäste reisten diesen Oktober, um einige der Orte des Landes kennenzulernen. Die Nachfrage und Popularität der neuesten Tour von Flash Pack hat zur Einführung von neun zusätzlichen Touren in den Jahren 2017 und 2018 geführt.

Start des ersten Quartals

Der Start des Jordan Trail Anfang 2017, der die Länge des Landes von Um Qais im Norden bis Aqaba im Süden verbindet, fügte der touristischen Attraktivität des Landes eine weitere aufregende Dimension hinzu. Der Weg ermöglicht es den Besuchern, den gesamten Jordan zu wandern und an berühmten Orten wie Petra, dem Toten Meer und Wadi Rum sowie vor allem unsichtbaren Gebieten auf dem Weg Halt zu machen.

Im ersten Quartal 2017 begrüßte Jordanien auch seinen ersten 18-Loch-Grasgolfplatz in Aqaba an der Küste des Roten Meeres. Für Golfprofis und Enthusiasten konzipiert, gibt es im Nahen Osten nur sehr wenige Reiseziele, die die prestigeträchtigen Einrichtungen und die ruhige Umgebung bieten, die Ayla bietet. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz wurde vom legendären Golfer Greg Norman entworfen und befindet sich im Herzen von Aqabas neuester Entwicklung am Wasser. Bietet eine Reihe von Löchern, um alle Fähigkeiten herauszufordern

Eine Vielzahl neuer Hotels wurde und soll 2017 eröffnet werden, darunter das Fünf-Sterne-Hotel Dead Sea Jordan, das W Amman Hotel, das Fairmont Hotel, das St. Regis Amman, das Hyatt Regency, Al Manara und Jumeirah in Saraya Aqaba. Hilton Hotels & Resorts haben im März 2017 ihr erstes Hotel, das Hilton Dead Sea, in Jordanien an der Ostküste des Toten Meeres eröffnet.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov