Verbände Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Jordan Eilmeldungen Branchen-News treffen News Mitarbeiter Tourismus Reiseziel-Update

Jordanien feiert Nationalschatz, Zeina Barhoum, Gründerin des ersten Opernfestivals der arabischen Welt

0a1a1a1a-6
0a1a1a1a-6
Geschrieben von Chefredakteur

TravelTalkMEDIA und Monaco Business Development gaben bekannt, dass die jordanische Sopranistin Zeina Barhoum unter der königlichen Schirmherrschaft von HRH Prinzessin Muna Al Hussein Pläne für das erste Opernfestival in der arabischen Welt vorgestellt hat. Das Amman Opera Festival wird am 19. und 22. Juli 2017 mit der vollständigen Opernproduktion von Verdis La Traviata uraufgeführt. Die historische Aufführung findet im 2000 Jahre alten römischen Amphitheater in Downtown Amman statt. Zeinas Motivation hinter dieser Initiative ist es, den Grundstein für das Wachstum der Opernkultur in Jordanien und der arabischen Welt zu legen und vielleicht den Bau eines eigens errichteten Opernhauses in der jordanischen Hauptstadt Amman zu inspirieren, das sich der Gesellschaft anderer arabischer Staaten wie Oman anschließt und die VAE.

Die Produktion wird über 150 internationale Musiker und Tänzer aus mehr als 10 Ländern umfassen, darunter Zeina Barhoum als Violetta, Andres Versamendi als Alfredo, Simon Svitok als Germont und Ady Naber als Gastone, begleitet vom Sichuan Philharmonic Orchestra mit Musikern aus der Scala und lokale Talente und Musiker, The Batumi Opera House Choir unter der Leitung von Dirigent Lorenzo Tazzieri und unter der Regie von Luigi Orfeo. Das Amman Opera Festival wird von der Greater Amman Municipality mit der strategischen Partnerschaft des Ministeriums für Tourismus und Jordanien, der Botschaft der Volksrepublik China, der Botschaft von Italien und der Botschaft von Georgia in Jordanien mit Royal Jordanian Airlines als offizieller Fluggesellschaft unterstützt. Zu den offiziellen Hotels gehören Marriott, Rotana Towers, Arjaan Rotana, das Sheraton und Crowne Plaza.

HRH Prinzessin Muna Al Hussein, die die königliche Schirmherrin von La Traviata ist, sagte: „Zeina Barhoum hat dazu beigetragen, Jordanien mit all ihrer harten Arbeit, die sie hier und auf der ganzen Welt leistet, auf die Karte zu setzen. Es war immer schön, mit ihr zu arbeiten. Ich hatte das Vergnügen, Zeina bei verschiedenen Konzerten zu hören und habe auch ihre Stimme auf CDs sehr genossen. Ich halte sie für eine großartige Musikbotschafterin für Jordanien. “

Zeina fördert auch Musik und Kunst für die arabische Jugend in der Region. Ihre unermüdliche Arbeit zur Förderung von Frauenfragen, Frieden und gesundem Lebensstil zeigt sich in ihrer langen Liste von Credits mit Auftritten in Jordanien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, London, Italien, Österreich, Frankreich und im Libanon mit renommierten Künstlern wie dem italienischen Bariton und dem Tutor Walter Alberti und Roberto Alagna. Zuvor war Barhoum eingeladen worden, an der Internationalen Friedensfestival-Tour mit dem Prager Jugend-Sinfonieorchester unter der Leitung von Riad Al Kudsi teilzunehmen. Sie war auch Gastgeberin eines Konzerts im UNESCO-Theater in Paris, das von der jordanischen Botschaft in Frankreich und zu Ehren von Dr. Irina Bokova organisiert wurde, um die Aufnahme der Taufstätte in Jordanien als Weltkulturerbe zu feiern.

Bemerkte Zeina Barhoum. „Während meiner Karriere war ich gesegnet, mit Menschen aus der ganzen Welt zusammenzuarbeiten. Durch meine Musik und Kunst habe ich die Bedeutung interkultureller Verbindungen erkannt und aus erster Hand gesehen, wie Musik eine wichtige Brücke bildet, die Kulturen aus aller Welt verbindet. Durch den Einsatz von Musik sprechen wir eine Sprache, eine Sprache, die wir alle ohne Dolmetscher verstehen können. “

La Traviata in Amman findet am 19. und 22. Juli 2017 ab 8 Uhr statt. Türen öffnen sich um
7: 30 PM.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov