Fluggesellschaften Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kultur News Norwegen Eilmeldungen Menschen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Aktuelle Nachrichten aus den USA

Norwegian kündigt den ersten amerikanischen Schwanzflossenhelden an: Benjamin Franklin

0a1a1a1a1a1a1a-9
0a1a1a1a1a1a1a-9
Geschrieben von Chefredakteur

Die Billig-Langstreckenfluggesellschaft Norwegian gab heute Benjamin Franklin als ihren ersten amerikanischen Heckflossenhelden bekannt. Die Ähnlichkeit des Erfinders und Staatsmannes, der wegen seiner unermüdlichen Kampagne zur Vereinigung der Kolonien oft als „erster Amerikaner“ bezeichnet wurde, wird das neueste Boeing 737 MAX 8-Flugzeug der Fluggesellschaft schmücken. Der neue amerikanische Held soll seine Jungfernfahrt vom Boeing Flight Center in Seattle nach Oslo, Norwegen, antreten und kurz darauf seinen ersten Flug zwischen Europa und den Vereinigten Staaten antreten.

Seit seiner Gründung hat Norwegian eine altehrwürdige Tradition darin, historische Kultfiguren am Heck seines Flugzeugs zu feiern. Jede Person, die auf einer Heckflosse abgebildet ist, verkörpert den norwegischen Geist, Grenzen zu überschreiten, andere zu inspirieren und den Status Quo in Frage zu stellen. Zum Gedenken an die Expansion Norwegers in den USA wird die Fluggesellschaft in den nächsten Monaten eine Reihe amerikanischer Ikonen einführen. Norwegian bietet jetzt 63 Strecken aus den USA an. Es gibt 57 Transatlantikstrecken von 15 US-Flughäfen nach Dänemark, Frankreich, Irland, Norwegen, Spanien, Schweden und Großbritannien sowie sechs Strecken in die französische Karibik.

Benjamin Franklin wurde in Boston, Massachusetts, geboren und zog als Teenager nach Philadelphia, Pennsylvania, wo er später ein erfolgreiches Druckgeschäft aufbaute. Außerdem war er Erfinder, Staatsmann und eine führende Figur in der amerikanischen Geschichte. Franklin ist am bekanntesten als einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und Verfasser der Unabhängigkeitserklärung.

„Wir sind stolz darauf, unser neuestes Boeing 737 MAX 8-Flugzeug mit Benjamin Franklin zu dekorieren. Er ist nicht nur eine amerikanische Ikone, sondern aus so vielen Gründen auch ein wahrer Frischluftdenker und Pionier “, sagte Thomas Ramdahl, Chief Commercial Officer von Norwegian. „Norwegian wurde immer von mutigen Menschen inspiriert, die sich der Konvention widersetzen - und das ist Mr. Franklin. Es ist eine Ehre, einen amerikanischen Gründer in einem unserer Flugzeuge anzuerkennen, und diese Geste symbolisiert auch all die großartigen Dinge, die wir für Norwegian in den USA geplant haben. “

Das neue Flugzeug mit Benjamin Franklin ist Norwegens drittes Boeing 737 MAX 8-Flugzeug in diesem Jahr. Insgesamt wird Norwegian drei weitere Boeing 737 MAX 8-Flugzeuge von der 110 bestellen, die es bestellt hat. Die Fluggesellschaft betreibt eine der jüngsten Flotten der Welt mit einem Durchschnittsalter von nur 3.6 Jahren.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov