Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Türkei verbietet das Rauchen auf der Straße wegen COVID-19-Bedenken

Die Türkei verbietet das Rauchen auf der Straße wegen COVID-19-Bedenken
Der Leiter des türkischen Gesundheitsministeriums, Fahrettin Koca
Profilbild
Geschrieben von Harry S. Johnson

Aufgrund der Zunahme der Fallzahlen von COVID-19 In der Türkei haben die Behörden des Landes ein Rauchverbot auf überfüllten Straßen und an Haltestellen der öffentlichen Verkehrsmittel eingeführt.

Das neue Gesetz tritt am 12. November in Kraft. Es wird klargestellt, dass die Bürger nach einem zuvor herausgegebenen Rundschreiben an allen öffentlichen Orten mit Ausnahme von Wohngebäuden Schutzmasken tragen müssen. Aber viele Menschen nehmen die Masken ab oder legen sie beim Rauchen ab.

In einem neuen Rundschreiben des türkischen Innenministeriums wird betont, dass es "äußerst wichtig ist, die Kontinuität der Verwendung von Masken sicherzustellen", um die Ausbreitung der COVID-19-Infektion zu verhindern.

Nach den neuesten Daten sind in der Türkei über 400 Menschen mit COVID-19 infiziert, mehr als 11 Menschen sind gestorben. Heute wurden im Land 2,693 neue COVID-19-Fälle entdeckt. Dies ist die höchste Zahl seit dem 29. April.

Der Leiter des türkischen Gesundheitsministeriums, Fahrettin Koca, sagte, dass die Coronavirus-Pandemie in der Republik ihren zweiten Höhepunkt erreicht habe. Früher wurde berichtet, dass inmitten der COVID-19-Pandemie die Zahl der Menschen, die mit dem Rauchen aufhören möchten, stark zugenommen hat.