24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise News Aktuelle Nachrichten aus Samoa Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update

Samoa Airways ist jetzt für Buchungen geöffnet

0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a-13
0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a-13
Geschrieben von Chefredakteur

Samoa Airways (OL), Samoas neue internationale Fluggesellschaft, hat ihren Flugplan für den Norden des Winters umrissen, als sie sich darauf vorbereitet, am 14. November von ihrem Hub am internationalen Flughafen Faleolo aus Jet-Dienste zu starten.

Der Flugplan besteht aus 6 Flügen zwischen Apia und Auckland und 2 Flügen zwischen Apia und Sydney pro Woche und ist bis zum 24. März (2018) gültig.

Samoa Airways fliegt am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Samstag von Auckland nach Apia - und am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag, Freitag und Sonntag von Apia nach Auckland.

Es wird auch zwei Strecken zwischen Sydney und Apia geben, die am Donnerstag und Samstag fliegen werden.

Bequemlichkeit, die ein wichtiger Faktor für die Fluggesellschaft und ihr Angebot ist, ist ein wesentliches Merkmal des Flugplans. Gäste, die über Auckland von und nach anderen Teilen Neuseelands reisen, profitieren von Verbindungen am selben Tag (von und nach Apia), während Passagiere, die aus ganz Australien über Sydney reisen, am selben Tag eine direkte Verbindung nach Apia herstellen können.

Die Fluggesellschaft erkennt die Bedeutung Neuseelands und Australiens für die Tourismusbranche in Samoa sowie die starken familiären, gemeinschaftlichen, kulturellen und geschäftlichen Beziehungen an, die Samoa zu beiden Ländern unterhält. Die Fluggesellschaft ist zuversichtlich, dass ihre Flüge, bei denen es sich hauptsächlich um Tagesflüge handelt, die kontinuierliche Entwicklung des Freizeit- und Geschäftsbereichs unterstützen und den Verbrauchern auf ganzer Linie eine wettbewerbsfähige Wahl bieten werden.

Alle Flüge werden mit einer 170-sitzigen 2-Klassen-Boeing 737-800 mit 8 Sitzen in der Business Class und 162 Sitzen in der Economy-Kabine durchgeführt.

Flüge sind jetzt für Buchungen geöffnet und Passagiere können zwischen verschiedenen Tarifen wählen, die von FIAFIA SAVER (Frühbucher) bis FIAFIA PREMIUM (Business Class) reichen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov