Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Ein großartiger Tag für Guam: Alle Rekorde bei der Ankunft im Tourismus

Govguam
Govguam
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Gouverneur Eddie Baza vom US-Territorium Guam zusammen mit dem Das Guam Visitors Bureau hat heute einen stolzen Tag.

Ein weiteres Bestes! Großartige Arbeit an das Guam Visitors Bureau und seine Industriepartner, um das Geschäftsjahr 2017 zum besten Jahr in unserer Tourismusgeschichte zu machen! Dies ist ein Erfolg für die Hotellerie- und Dienstleistungsbranche und ein Gewinn für die Menschen in Guam. Wir müssen diese Talente und Entschlossenheit auf das kommende Jahr ausrichten, da wir vor Herausforderungen stehen, die durch Faktoren verursacht werden, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Ray und ich sind bereit, GVB und unsere Tourismusbranche zu unterstützen. “  

                                                                            - Gouverneur Eddie Baza Calvo

Von Oktober 1.56 bis September 2016 kommen 2017 Millionen Besucher nach Guam

Guam verzeichnet weiterhin mehr Besucher mit rund 1.56 Millionen Menschen aus der ganzen Welt, vor allem aus Asien, die im Geschäftsjahr 2017 die wunderschöne Kultur und die Strände von Guam genießen möchten.

Das ist eine Steigerung von 3.2% gegenüber dem Vorjahr, die den Rekord des letzten Geschäftsjahres gebrochen und erzielt hat GJ2017 das oberste Geschäftsjahr in der Geschichte von Guam.

September 2017 ist der drittbeste September

Das Rekordjahr endete mit 117,152 Besuchern im September stark. Dies war genug, um den Monat auf den dritthöchsten September in der Tourismuszahl in unserer Tourismusgeschichte zu katapultieren.

„Das ist nicht über Nacht passiert und es ist nicht zufällig passiert. Das Wachstum resultierte aus vielen Planungen, der Zusammenarbeit mit Partnern und der Umsetzung eines Plans, der unseren Tourismusmarkt diversifizierte und die Möglichkeiten für Menschen, die nach Guam kommen, erweiterte. Wir zeigen unsere wunderschöne Chamorro-Kultur, unsere Vielfalt, unsere Fähigkeit, sportliche Wettkämpfe auszurichten und Konzerte zu geben - alles in einem wunderschönen Paket aus weißen Sandstränden, großartigem Tauchen und Shopping “, erklärte Lt. Gouverneur Ray Tenorio.

„Wir möchten uns auf jeden Fall einen Moment Zeit nehmen, um die Erfolge hervorzuheben, die wir im vergangenen Geschäftsjahr für Guam erzielt haben. Seit rekordverdächtigen Monaten haben neue Fluggesellschaften und mehrfache Auszeichnungen für Guam, die Frauen und Männer in unserer Tourismusbranche, unsere Insel auf ein neues Niveau gebracht. Gouverneur Calvo und ich ermutigen unsere Inselbewohner weiterhin, diesen Håfa Adai-Geist zu glänzen und an alle weiterzugeben, denen sie begegnen. “

Task Force zur Unterstützung der schwierigen Märkte

Trotz einer hervorragenden Leistung im September hatte die GVB auf höhere Zahlen hingearbeitet und auf diese gehofft. In verschiedenen Märkten gab es einen gewissen Rückgang, wobei Korea gegenüber dem letzten September einen Anstieg von 33.3% verzeichnete. Der Start der Direktflüge von Air Seoul von Incheon am 13. Septemberth half, die Ankünfte zu steigern. Air Seoul ist jetzt Guams sechste Fluggesellschaft, die Flüge von Korea aus anbietet.

"Ich danke meinem GVB-Team für die harte Arbeit in diesem Geschäftsjahr und gratuliere der Tourismusbranche in Guam zu einem weiteren Rekordjahr", sagte Nathan Denight, President und CEO von GVB.

Denight sagte, dass Japan, das nach wie vor Guams wichtigster Markt ist, weiterhin einen Rückgang verzeichnet. Und dies wurde durch die jüngsten regionalen Spannungen nicht unterstützt.

„Das Geschäftsjahr 18 hat mit den Nachrichten aus Nordkorea einen schwierigen Start hingelegt. Die GVB arbeitet intensiv mit unseren Regierungs- und Tourismuspartnern zusammen, um die Herausforderungen in unseren Kernmärkten zu bewältigen “, erklärte Denight.

Die aktualisierte Anzahl der Stornierungen liegt jetzt bei 7,556, was einem geschätzten Verlust von 9.5 Millionen US-Dollar für Guam entspricht. Die Absagen erfolgten von Personen, die mit Schulgruppen verbunden waren; Pauschalreisen; und Meetings, Incentives, Kongresse und Ausstellungen (MICE) Gruppen. Die meisten Absagen kamen von japanischen Schulgruppen, die zwischen September und Dezember nach Guam reisen wollten.

Gouverneur Calvo hat eine Task Force zusammengestellt, die sich aus Beamten der GVB, der Guam International Airport Authority (GIAA) und der Guam Economic Development Authority (GEDA) zusammensetzt. Durch Partnerschaften wie diese haben wir zum Aufbau der heutigen Tourismusbasis beigetragen.

GVB hat es nicht nur geschafft, neue Märkte zu erschließen und zu erschließen, unsere Insel hat ungefähr 16 Fluggesellschaften und 3 Frachtbetriebe - wir hatten früher 7 Fluggesellschaften und 1 Frachtbetrieb. Darüber hinaus hat Guam durch die wirtschaftliche Entwicklung ein Wachstum des von Besuchern unterstützenden Geschäftsbereichs verzeichnet - von neuen Restaurants und Hotels bis hin zu erweiterten Einzelhandelsgeschäften -, den Besucher heute genießen.

Japan Wiederherstellungsplan

Im Rahmen der Wiederherstellungsbemühungen für Japan möchten GVB und seine Industriepartner zwischen November und Dezember Hunderte von Reisebüros und internationalen Medien zu einer Mega-Einweisungstour einladen, um zu erfahren, wie sicher Guam wirklich ist.

Aggressive Marketingstrategien und Werbeaktionen sind ebenfalls im Gange, um die 50 zu feiernth Jahrestag des ersten Fluges von Tokio nach Guam im Jahr 1967, der 109 Reisebüros und Medien auf die Insel brachte.

Flugdienstinitiativen

Ein stetiger Rückgang der Kapazität von Luftsitzen aus Japan war ein Faktor für den Rückgang der Besucherankünfte in Japan. Als Reaktion darauf startete die GVB zwei Programme, um Bedenken hinsichtlich der Sitzplatzkapazität in Japan auszuräumen. Das Charter Airline Incentive-Programm wurde im Januar 2017 gestartet und unterstützt Reisebüros oder Fluggesellschaften, die zusätzliche Charterflüge nach Guam anbieten. Mit diesem Programm konnte die Anzahl der Charterflüge nach Guam von 100 Charterflügen im Jahr 2016 auf über 200 bis Ende des Jahres verdoppelt werden.

Im April startete die GVB ein zweites Programm, um zusätzliche reguläre Flugdienste anzuziehen. Durch dieses Programm konnte Guam die Strecke Nagoya-Guam mit HK Express für Oktober 2017 sichern, die Fluggesellschaft entschied sich jedoch aufgrund des Nordkorea-Problems, den Start bis Sommer 2018 zu verschieben.

Die Sitzplatzkapazität nach Guam ist weiterhin besorgniserregend, da United plant, seine zweimal wöchentlichen Flüge von Sapporo im Januar 2018 einzustellen. Da Delta den Flugdienst Tokio-Guam beendet, werden der Insel 2018 weniger Sitzplätze zur Verfügung stehen. Fast 1.4 Millionen Sitzplätze zwischen Japan und Guam waren im Jahr 2012 verfügbar, und diese Zahl ist auf weniger als 900 im Jahr 2017 gesunken.

Darüber hinaus hat Guam weniger Sitzplätze in seinen anderen Besuchermärkten. HK Express hat im vergangenen Juni seinen Dienst in Hongkong eingestellt. EVA Air stellte auch seine zweimal wöchentlichen Flüge aus Taiwan ein. Erst kürzlich kündigte United an, die Tagesflüge von Manila im Januar 2018 einzustellen.

"Es wird nicht einfach, aber wenn wir zusammenarbeiten, können wir uns erholen", erklärte Gouverneur Calvo.