Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Milan Bergamo Airport Line-up beschäftigt Wintersaison 2017/18

0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1-24
0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1-24
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Der Flughafen Mailand Bergamo wird die Wintersaison 2017/18 mit neuen Strecken begrüßen

Milan Bergamo wird den Winter mit einer Reihe neuer Routen begrüßen und sein Streckennetz während des Fahrplans W17 / 18 weiter ausbauen. Vor Beginn der Saison hat der Flughafen bereits am 20. Oktober den zweimal wöchentlichen Flug von Ernest Airlines nach Lemberg begrüßt. Später in diesem Winter wird die italienische Billigfluggesellschaft das ukrainische Netzwerk von Mailand Bergamo weiter ausbauen, indem sie am 9. Dezember ihre zweimal wöchentliche Verbindung nach Kiew Zhulyany startet. Während der Weihnachtszeit wird die Verbindung auf dreimal wöchentlich erhöht.

Ryanair ist weiterhin eine aktive und stetig wachsende Fluggesellschaft in Mailand Bergamo und nimmt am selben Tag drei Flüge auf. An diesem Sonntag, dem 29. Oktober, begrüßt der Flughafen die neuen Verbindungen der Ultra-Low-Cost-Fluggesellschaft nach Eilat Ovda, Tel Aviv und Plovdiv - die Fluggesellschaft bietet jetzt 84 Strecken vom Gateway der Lombardei aus an.

Milan Bergamo verzeichnet auch auf einer Reihe bestehender erfolgreicher Strecken ein Frequenzwachstum:

• Pobedas Verbindung nach Moskau Vnukovo wird am 1. Dezember täglich bis neunmal wöchentlich hergestellt.

• Der tägliche Flug von Pegasus Airlines nach Istanbul Sabiha Gökçen wird ab dem 15. Dezember zwei weitere wöchentliche Flüge umfassen.

• Die saisonalen Verbindungen von Blue Air nach Liverpool und Iasi werden zum ersten Mal den ganzen Winter über fortgesetzt.
Giacomo Cattaneo, Direktor für kommerzielle Luftfahrt bei SACBO, dem Betreiber von Milan Bergamo, freut sich auf die Weiterentwicklung des Streckennetzes des Flughafens und sagt: „Wir sind stets bemüht, auf unseren soliden Fundamenten aufzubauen. Diese neuen Strecken und Frequenzerhöhungen zeigen deutlich unser Engagement, unseren Kunden eine ständig wachsende Auswahl an Fluggesellschaften, großartigen Zielen und mehr Auswahl und Verfügbarkeit anzubieten. “

Mit Blick auf den Sommer…

Die Winterstarts von Milan Bergamo folgen der jüngsten Ankündigung, dass Volotea während der S18 die ersten Verbindungen des italienischen Flughafens nach Kroatien mit Verbindungen nach Dubrovnik und Split hinzufügen wird. Während im Sommer eine zusätzliche Inlandsstrecke nach Olbia gestartet wird, kehren im Sommer auch die saisonalen Flüge der Fluggesellschaft nach Lampedusa und Pantelleria zurück.

Die spanische Billigfluggesellschaft soll im kommenden Mai zweimal wöchentlich saisonale Flüge nach Dubrovnik (28. Mai) und Split (25. Mai) bestätigen, während am 26. Mai dreimal wöchentlich Flüge nach Olbia angeboten werden. Auf den neuen Strecken von Volotea werden im kommenden Sommer weitere 12 Sitzplätze angeboten, die im Jahr 34,000 insgesamt mehr als 520 Flüge anbieten. Der Passagierverkehr vom Flughafen Lombardei aus stieg gegenüber dem Vorjahr um 2018%.

„Wir freuen uns sehr, unser Angebot an Zielen von Mailand Bergamo aus zu erweitern, insbesondere unsere ersten internationalen Flüge ab der Lombardei, um unsere Präsenz am Flughafen zu erhöhen“, erklärt Valeria Rebasti, Commercial County Manager Italien, Volotea.