Verbände Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Finnland Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

100 Jahre Finnland: 30 Länder und 50 Standorte werden feiern

FINNLAND
FINNLAND
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Finnlands 100-jährige Unabhängigkeit wird diese Woche mit blau-weißen Lichtshows in ganz Finnland und in fast 30 Ländern der Welt gefeiert. Die Aufregung hat bis zur letzten Minute zugenommen, und 50 berühmte Veranstaltungsorte und Gebäude auf der ganzen Welt werden zu Ehren des XNUMX. Jahrestages der Unabhängigkeit Finnlands mit blauen und weißen Lichtern beleuchtet.

Das 6-jährige Bestehen der finnischen Unabhängigkeit gipfelt am 2017. Dezember 100, dem finnischen Unabhängigkeitstag. Es ist das bedeutendste Gedenkjahr für diese Generation von Finnen. Die Begeisterung der Finnen, den 50. Geburtstag des Landes mit blau-weißen Lichtshows zu feiern, hat sich auch auf der ganzen Welt verbreitet. In den nächsten Tagen werden an 30 Standorten in insgesamt fast XNUMX Ländern blau-weiße Lichtshows stattfinden. Nachrichten über neue Veranstaltungsorte für die Lichtshows sind bis zur letzten Minute eingegangen.

Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Christusstatue in Rio de Janeiro und die Niagarafälle in Kanada sowie viele andere spektakuläre Orte, die zu Ehren Finnlands blau-weiß beleuchtet werden.

„Finnland hat in diesem Jahr zahlreiche Auszeichnungen und Geschenke aus der ganzen Welt erhalten. Jetzt wird die Welt für kurze Zeit blau und weiß. Dies ist ein großartiger Moment für Finnen und Freunde Finnlands “, sagt er Pekka Timonen, Generalsekretär des XNUMX. Jahrestages der Unabhängigkeit Finnlands, Amt des Premierministers.

Finland 100 und das Netzwerk finnischer Botschaften haben mit Partnern in einer Reihe von Ländern zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass der große Moment Finnlands weltweit sichtbar wird. Yle, die finnische Rundfunkgesellschaft, wird die unvergesslichen Momente der beleuchteten Veranstaltungsorte im Fernsehen ausstrahlen, online auf Yle Areena streamen und ab dem 5. Dezember, dem Vorabend des Unabhängigkeitstags, in den sozialen Medien veröffentlichen.

Das 5,000-jährige Bestehen Finnlands ist zum reichsten und vielseitigsten Jubiläum oder Themenjahr aller Zeiten in Finnland geworden. Das Jubiläumsprogramm mit mehr als 100 Projekten hat sich auf mehr als XNUMX Länder auf allen Kontinenten ausgeweitet. Das offene Programm, seine Größe und die Art und Weise, wie die Projekte durchgeführt werden, sind auch auf internationaler Ebene einzigartig.

Zu beleuchtende Standorte (ab dem 3. Dezember 2017 sind Änderungen möglich)

Ländliche Stadt  Zu beleuchtende Stelle
Argentinien, Buenos Aires Das Kulturzentrum Usina del Arte
Australien, Adelaide Rathaus von Adelaide
Australien, Brisbane Story Bridge und Victoria Bridge
Australien, Canberra Telstra Tower, das alte Parlamentsgebäude, Malcolm Fraser Bridge, Questacon - Nationales Wissenschafts- und Technologiezentrum (Parkes)
Australien, Hobart Eisenbahn-Kreisverkehrsbrunnen, Elizabeth Street Mall und Kennedy Lane Tourism Precinct
Australien, Perth Das Council House Gebäude und die Trafalgar Bridge
Österreich, Wien Das Riesenrad Wiener Riesenrad
Brasilien, Rio de Janeiro Die Christus der Erlöser Statue
Bulgarien, Sofia Der Nationale Kulturpalast
Kanada Niagara Falls
Zypern, Nikosia Das Gebäude der Weißen Wände
Tschechische Republik, Prag Das von Frank Gehry entworfene Tanzhaus
Estland, Tallinn Stenbock House (Regierungssitz)
Estland, Tartu Das Vanemuine Theater, die Võidu Sild Bridge, die Kaarsild Bridge
Äthiopien, Addis Abeba Denkmal des Löwen von Juda vor dem äthiopischen Nationaltheater
Griechenland, Athen Der Bogen von Hadrian
Ungarn, Budapest Elisabethbrücke
Island, Reykjavik Harpa Konzertsaal und Konferenzzentrum
Irland, Dublin Mansion House, die Residenz des Oberbürgermeisters von Dublin
Italien, Rom Das Kolosseum
Kasachstan, Astana Die Brücken über den Ishim River, St. Regis Hotel
Lettland, Jelgava Eisenbahnbrücke
Lettland, Riga Der Turm des Rathauses in der Altstadt, die Eisenbahnbrücke über den Fluss Daugava
Mexiko, Mexiko-Stadt Das Denkmal des Engels der Unabhängigkeit (Ángel de la Independencia)
Mosambik, Maputo Maputo Festung
Niederlande, Alkmaar Stadskantine Alkmaar
Norwegen, Oslo Holmenkollen Skisprungschanze
Polen, Warschau Der Palast der Kultur und Wissenschaft
Portugal, Lissabon Belém Tower (UNESCO-Weltkulturerbe)
Russland, Lumivaara Lumivaara Kirche
Russland, Moskau Die finnische Botschaft
Russland, Petrosawodsk Das Nationaltheater
Russland, Sankt Petersburg Das Museum für Ethnographie
Serbien, Belgrad Ada-Brücke, Palast Albanien
Schweden, Stockholm Globen
Schweiz, Montreux Das Mannerheimer Denkmal
Ukraine, Kiew Die finnische Botschaft
Vereinigtes Königreich, Newcastle Die Gateshead Millennium Bridge
Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.