24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
News

Die Pacific Whale Foundation Eco-Adventures aktualisiert die Website mit „grünen“ Informationen

MA'ALAEA (MAUI), HI - Testen neuer H2O-Generatoren, die Mineralwasser verwenden, um den Kraftstoffverbrauch drastisch zu verbessern und die Emissionen von Schiffen zu reduzieren; Bereitstellung von riffsicherem Sonnenschutzmittel - kostenlos - zum Schnarchen

Drucken Freundlich, PDF & Email

MA'ALAEA (MAUI), HI - Testen neuer H2O-Generatoren, die Mineralwasser verwenden, um den Kraftstoffverbrauch drastisch zu verbessern und die Emissionen von Schiffen zu reduzieren; Bereitstellung von kostenlosem Riffschutz-Sonnenschutzmittel für Schnorchelgäste zum Schutz der Korallenriffe; Verwenden Sie nach Möglichkeit lokal produzierte Produkte, einschließlich natürliches, hormonfreies Rindfleisch von Maui Cattle Co. und umweltfreundliche flüssige Reinigungsmittel von Maui Pure Island. Dies sind nur einige der Schritte, die die Pacific Whale Foundation Eco-Adventures unternommen hat, um ihre Seetouren und Schiffe so umweltfreundlich wie möglich zu gestalten.

Die Öko-Abenteuer der Pacific Whale Foundation, die 1995 in einem Artikel in den Maui News als „Ökotourismus betreiben, bevor irgendjemand anders wusste, wie man ihn nennt“ beschrieben wurden, haben im Laufe der Jahre immer mehr Wege gefunden, „grün zu werden“. Eine vollständige Liste dieser umweltfreundlichen Schritte finden Sie in einer herunterladbaren PDF-Datei unter http://www.pacificwhale.org/news/news_detail.php?id=397.

"Wir sind eine kreative und energiegeladene Gruppe von Menschen, die immer nach Wegen suchen, umweltfreundlicher zu werden", sagte Brooke Porter, Naturschutzdirektorin bei der Pacific Whale Foundation. „Nachdem wir beispielsweise berechnet hatten, wie viel fossile Brennstoffe für einen Wäscheservice aufgewendet wurden, um jeden Tag zu den Häfen hin und her zu fahren, um Handtücher und Lappen für unsere Boote abzuholen und zu liefern, beschlossen wir, in neue wassersparende und zu investieren Installation energieeffizienter Waschmaschinen in unserem Büro der Pacific Whale Foundation in Ma'alaea. “

"Wir haben unseren Kraftstoffverbrauch gesenkt und sparen auch Geld", sagte Porter und fügte hinzu, "der umweltfreundliche Ansatz ist oft auch die wirtschaftliche Wahl."

Ein weiterer umweltfreundlicher und dennoch wirtschaftlicher Schritt bestand darin, Motoröl aus den Schiffen im Labor zu testen, um genau zu bestimmen, wann Änderungen erforderlich sind. "Wir haben festgestellt, dass wir die Häufigkeit von Ölwechseln reduziert haben und weniger Öl in unseren Schiffen verbrauchen - und weniger Altölfilter auf die Mülldeponie gelangen", sagte Porter.

Der Schutz der Tierwelt ist bei der Pacific Whale Foundation von größter Bedeutung. Schalldämpfende Schiffsrümpfe und übergroße Schalldämpfer tragen zum Schutz schallempfindlicher Wildtiere bei. Walschutzgeräte (das landesweit erste für Schiffe in Handelsgröße) führen Wale sanft von Propellern und Fahrwerken weg. Laser-Entfernungsmesser werden von den Kapitänen verwendet, um die genaue Einhaltung der Walanfluggesetze von Bund und Ländern sicherzustellen. Und Schiffe müssen etablierte Liegeplätze (keine Anker) verwenden, um Korallenriffe zu schützen.

Als die Pacific Whale Foundation neue zusätzliche Flächen für ihre Büros erwarb, wurde die Entscheidung getroffen, bei der Ausstattung der neuen Flächen auf möglichst viele Arten „grün zu werden“. Die Leuchten im gesamten neuen Büro sind LED-Leuchten, die bis zu zehnmal effizienter als Glühlampen sind und eine 15-mal längere Lebensdauer haben. Effiziente Toiletten mit geringem Durchfluss in den Badezimmern verbrauchen 1.1 Gallonen pro Spülung und sparen 5,000 Gallonen pro Jahr pro Toilette im Vergleich zu einer 1.6-Gallonen-Toilette. Ein wasserloses Urinal spart bis zu 40,000 Gallonen pro Jahr und reduziert so die Abwasser- und Wartungskosten. Die Böden bestehen aus Naturkork und werden aus nachhaltigen und erneuerbaren Korkquellen gewonnen. Sogar die Deckenplatten bestehen zu 80 Prozent aus recycelten Materialien und sind zu 100 Prozent recycelbar.

"Wir haben sogar einen alten Büro-Standby-Modus - den Wasserkühler - abgeschafft und stattdessen ein Filtersystem für Leitungswasser installiert", sagte Porter. "Dadurch entfällt die Notwendigkeit von Wasser in Flaschen und geliefertem Wasser."

Der umweltfreundliche Ansatz der Pacific Whale Foundation wurde 1999 mit dem Preis „Investing in the Environment“ für Kleinunternehmen in einem landesweiten Wettbewerb des Island Business Magazine und einem Platz auf der „Blue 100“ -Liste des Islands Magazine mit den 100 umweltfreundlichsten Abenteuern ausgezeichnet auf der Erde. Die Pacific Whale Foundation wurde außerdem als „Reviewed Member“ der Hawaii Ecotourism Association ausgezeichnet.

Die gemeinnützige Pacific Whale Foundation befindet sich auf Maui und wurde 1980 gegründet. Sie hat die Aufgabe, die Wertschätzung, das Verständnis und den Schutz von Walen, Delfinen, Korallenriffen und den Ozeanen unseres Planeten zu fördern. Sie erreichen dies, indem sie die Öffentlichkeit - aus wissenschaftlicher Sicht - über die Meeresumwelt informieren. Sie unterstützen und betreiben verantwortungsvolle Meeresforschung und befassen sich mit Fragen des Meeresschutzes in Hawaii und im Pazifik. Durch pädagogische Ökotouren modellieren und fördern sie fundierte Ökotourismuspraktiken und verantwortungsbewusstes Beobachten von Wildtieren. Weitere Informationen über die Pacific Whale Foundation erhalten Sie unter www.pacificwhale.org oder telefonisch unter 1-800-942-5311.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.