NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Dänemark Eilmeldungen News Polen Eilmeldungen Technologie Tourismus Transportwesen

Der Flughafen Billund erweitert seine Hub-Anschlüsse auf 11 Fluggesellschaften

0a1a1a1a1a1a1
0a1a1a1a1a1a1
Geschrieben von Chefredakteur

Ab dem 2. Juli wird der Flughafen Billund, Dänemarks zweitgrößter Flughafen, seine Hub-Konnektoren auf 11 Fluggesellschaften ausweiten, wenn LOT Polish Airlines von seiner Warschauer Chopin-Basis aus den Betrieb aufnimmt. Die 12-mal wöchentliche Star Alliance-Fluggesellschaft wird die Strecke mit einer Mischung aus ihrer E170- und E175-Flotte bedienen.

„Wir sind stolz darauf, LOT in Billund begrüßen zu dürfen und freuen uns, dass das Potenzial auf dem westdänischen Markt erkannt wurde“, sagt Kjeld Zacho Jorgensen, CEO des Flughafens Billund. "Der Flugplan der Fluggesellschaft bietet eine hervorragende Anbindung an ihre Ziele in Polen, Mittel- und Osteuropa sowie an alle interkontinentalen Ziele in Asien und Nordamerika." LOT bietet gemeinsam mit airBaltic, Air France, British Airways, Brussels Airlines, Finnair, Icelandair, KLM, Lufthansa, SAS und Turkish Airlines Billunds Passagieren Zugang zu einem wichtigen europäischen Hub.

Der indirekte Verkehr von Westdänemark nach Warschau ist im vergangenen Jahr um 22% gestiegen. „In unserem Einzugsgebiet leben mehr als 22,000 Polen, und im vergangenen Jahr haben 40,000 Westdänen Polen besucht“, fügt Zacho Jorgensen hinzu. "Wir wissen auch, dass die potenzielle Nachfrage im Weiterleitungsnetz von LOT über seinen Hub zu Zielen wie Peking, Singapur und New York bei rund 435,000 Passagieren pro Jahr liegt."

Der neue Service von LOT in die polnische Hauptstadt ergänzt die bestehende zweimal wöchentliche Verbindung des dänischen Flughafens nach Chopin, die von Wizz Air geflogen wird. Die Ultra-Low-Cost-Fluggesellschaft bietet auch einen weiteren Flug von Billund nach Polen an, einen dreimal wöchentlichen Flug nach Danzig, während Ryanair zweimal wöchentlich Flüge nach Posen anbietet. Vor der Ankündigung von LOT wurde erwartet, dass der polnische Markt der zwölftgrößte Landmarkt von Billund ist und während des S12 fast 37,000 Sitzplätze bietet. Infolge dieser Expansion wird der Ländermarkt in diesem Sommer voraussichtlich über 18 Sitzplätze erreichen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov