24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Kreuzfahrt Kultur Estland Eilmeldungen Finnland Eilmeldungen Gastgewerbe Luxusnachrichten News Russland Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA

Segeln Sie durch die Geschichte: Verfolgen Sie die baltischen Schlachten des Zweiten Weltkriegs auf einer Luxuskreuzfahrt

0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1-4
0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1-4
Geschrieben von Chefredakteur

Da das Interesse sowohl an Kreuzfahrten mit kleinen Schiffen als auch an Bildungsreisen weiter zunimmt, nutzt das National WWII Museum in New Orleans diesen Trend, indem es Reisen entwickelt, die Ereignisse aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs nachzeichnen und gleichzeitig beispiellosen Luxus und Zugang zu anspruchsvollen Gästen bieten. Die neueste dieser Reisen ist Tyranny on Two Fronts, ein neuntägiges Land- und Kreuzfahrtprogramm mit der bekannten Autorin und Historikerin Alexandra Richie. Die Reise erkundet das Wirrwarr von Allianzen entlang der Ostseeküste während des Zweiten Weltkriegs.

Mit Unterkünften an Bord der luxuriösen Megayacht Le Soléal segeln die Gäste von Stockholm (Schweden) nach Kopenhagen (Dänemark) mit Anlaufhäfen im geschichtsträchtigen Helsinki (Finnland). St. Petersburg, Russland; und Tallinn, Estland. Die Gäste reisen stilvoll mit Balkonen in jeder Kabine und französisch inspirierter Küche für sieben Nächte. Vor dem Einsteigen in das Schiff werden zwei Abende im historischen Fünf-Sterne-Grand Hôtel Stockholm und ein Abend nach der Kreuzfahrt im Hotel D'Angleterre in Kopenhagen untergebracht.

Die wirklich einzigartige und bereichernde Route, die vom Nationalen Museum des Zweiten Weltkriegs entwickelt wurde, bietet eine eingehende Erkundung der wichtigsten Städte und Ereignisse in der Ostsee, die eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung des Ergebnisses des Zweiten Weltkriegs gespielt haben. Mit ihrer Expertise in Mitteleuropa und im Baltikum wird Dr. Richies Präsenz durch tägliche Gespräche und Interaktionen wertvolle Einblicke in die Region gewähren. Die Gäste erhalten ein tieferes Verständnis für die einzigartigen Umstände, mit denen sich Skandinavien und die baltischen Länder in den ersten Kriegsjahren befasst haben. Mit brutalen Diktatoren an der Macht auf beiden Seiten befanden sich Schweden, Norwegen und Finnland in der Mitte und mussten sich auf eine Reihe komplexer Verhandlungen und Allianzen verlassen, um zu überleben - und diese Reise besucht viele der Bereiche, die in dieser Zeit von Bedeutung waren .

Was diese Reise am bemerkenswertesten macht, sind die einmaligen Verbindungen und Interaktionen, die während des gesamten Programms geplant sind. Neben dem beispiellosen Zugang zu Gegenständen aus den Archiven des Nationalen Museums des Zweiten Weltkriegs und dem Besuch wichtiger Orte während des gesamten Besuchs haben die Gäste Vollzeitzugang zu Dr. Richie, der die Gruppe persönlich durch die Orte auf der Reiseroute führt.

Eines der jüngsten Werke von Frau Richie, Warschau 1944, wurde zum meistverkauften Buch in Polen und gewann den Newsweek Teresa Toranska-Preis für die beste Sachliteratur 1 sowie den Kazimierz Moczarski-Preis für die beste Geschichtsbuch in Polen 2014.

„Tyrannei an zwei Fronten ist eine Tour hinter die Kulissen historischer Stätten mit einer der berühmtesten Autoritäten der Welt die Region und den Zeitraum. “

Weitere Höhepunkte der Reiseroute sind:

• Besuch von im Winterkrieg wichtigen Orten wie St. Petersburg, Russland, Schauplatz einer der längsten und zerstörerischsten Belagerungen in der Geschichte.

• Besuch des Mannerheim-Museums in Helsinki, Finnland, in dem Carl Gustaf Emil Mannerheim, der Führer des finnischen Militärs während des Zweiten Weltkriegs und ehemaliger Präsident Finnlands, lebte.

• Und Erkundung von Museen und ehemaligen Gefängnissen in Tallinn, Estland, wo die Menschen von zwei brutalen Besetzungen unterdrückt wurden.

Für neun Nächte vom 6. bis 15. Juni 2018 beginnt Tyrannei an zwei Fronten bei 10,495 USD pro Person bei Doppelbelegung. Die Preise beinhalten sieben Nächte an Bord der Megayacht Le Soléal inklusive Mahlzeiten und Trinkgelder. drei Nächte in Luxushotels vor und nach der Kreuzfahrt; geplante Landausflüge; Flughafentransfer; und viele zusätzliche Aktivitäten, wie auf der vollständigen Reiseroute angegeben.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov