24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kultur Branchen-News treffen Meetings Monaco Eilmeldungen News Menschen Romantische Hochzeiten Flitterwochen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA

Prinz Albert II. Gedenkt der Geburt der ersten in den USA geborenen Prinzessin von Monaco in New Orleans

0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a-13
0a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a1a-13
Geschrieben von Chefredakteur

Eine schöne Erbin, die 1857 im French Quarter von New Orleans geboren wurde und den Souverän von Monaco, Prinz Albert I., heiratete, wird nächsten Monat in Erinnerung bleiben, wenn der derzeitige Souverän des Fürstentums, Seine Gelassene Hoheit Prinz Albert II. Von Monaco, das Big Easy besucht, um eine zu enthüllen Plakette an der Stelle ihres Geburtsortes - angemessenerweise in der Royal Street.

Fast 70 Jahre bevor Philadelphias mit dem Oscar ausgezeichnete Ikone Grace Kelly Prinz Rainier III heiratete und Prinzessin Grace wurde, heiratete Fräulein Marie Alice Heine 1889 Prinz Albert I. in Paris und wurde Ihre Gelassene Hoheit Prinzessin Alice von Monaco.

Die Ankündigung des bevorstehenden Besuchs von Prinz Albert wurde heute von Monacos Botschafterin in den Vereinigten Staaten, Maguy Maccario Doyle, gemacht, als sie Monaco Takes New Orleans ausführlich beschrieb, eine einwöchige Reihe von Ereignissen, die derzeit bis zum 25. Februar stattfinden, um die tiefen Beziehungen zwischen dem Fürstentum zu markieren und New Orleans, und als 300. Geburtstag "Geschenk" an die Stadt.

„Um unsere historischen und kulturellen Bindungen an diesem bedeutsamen Jahrestag zu feiern, freue ich mich, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Souverän, Seine Gelassene Hoheit Prinz Albert II. Von Monaco, nächsten Monat nach New Orleans kommen wird, um eine Gedenktafel zu enthüllen, die an den Geburtsort von Alice, Prinzessin, erinnert von Monaco, der die Frau seines Ururgroßvaters, Prinz Albert I., war “, sagte Maccario Doyle.

„In Vorbereitung auf diesen offiziellen Besuch werden wir (bis zum 25. Februar) das künstlerische und kulturelle Erbe von Monaco sowie seine kulinarischen Aromen präsentieren. Ich freue mich, die talentierte Truppe zum ersten Mal seit einem Jahrzehnt wieder willkommen zu heißen von Les Ballets de Monte Carlo. Es ist eine besondere Ehre für Monaco, eines der ersten Länder zu sein, das dem anhaltenden Reiz der Crescent City an ihrem 300. Geburtstag Tribut zollt “, sagte sie.

"Wir freuen uns sehr, dass das Fürstentum Monaco an der Dreihundertjahrfeier von New Orleans teilnimmt", sagte Mitchell Landrieu, Bürgermeister von New Orleans. „Während wir 300 Jahre New Orleans feiern, werden wir uns an die kulturellen Bindungen zwischen unserer Stadt und Monaco erinnern. Ich möchte insbesondere Botschafter Maccario Doyle und der New Orleans Ballet Association für die Organisation dieser Woche der Aktivitäten danken und ich ermutige alle, diese herausragenden Ereignisse zu erleben. “

Die Veranstaltungsreihe Monaco Takes New Orleans 2018 wird von der Botschaft von Monaco in Washington, DC, und dem Generalkonsulat von Monaco in New York mit Unterstützung des Honorarkonsulats in New Orleans organisiert und präsentiert. Mit besonderem Dank an Les Ballets de Monte-Carlo, die New Orleans Ballet Association, das Hyatt Regency Hotel New Orleans, das NOPSI Hotel New Orleans, Angela King von der Angela King Gallery, das SBM Monte-Carlo, die New Orleans Convention Company (NOCCI), das Büro des Bürgermeisters von New Orleans, Mark Romig, Alex Soldier Jewelry und der Princess Grace Foundation-USA.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov