Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Touristen geben Chip des Kolosseums zurück

0w_11
0w_11
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Zwei US-Touristen, die vor 25 Jahren ein Stück des Kolosseums in Rom abgebrochen haben, haben es zurückgegeben - zusammen mit einer Entschuldigung dafür, dass sie es genommen haben.

Zwei US-Touristen, die vor 25 Jahren ein Stück des Kolosseums in Rom abgebrochen haben, haben es zurückgegeben - zusammen mit einer Entschuldigung dafür, dass sie es genommen haben.

Das Steinfragment, klein genug, um in eine Tasche zu passen, kam in einem Paket aus Kalifornien nach Italien.

Eine Notiz darin lautete: "Wir hätten das früher tun sollen."

Roms Archäologiebeamte haben die Entschuldigung des Paares akzeptiert und der örtliche Tourismusbeauftragte hat sie eingeladen, in die Stadt zurückzukehren.

Die Touristen scheinen sich schon lange Sorgen um ihr fragwürdiges Souvenir gemacht zu haben.

"Jedes Mal, wenn ich mir meine Souvenirsammlung ansah und auf dieses Stück stieß, fühlte ich mich schuldig", lautete die Notiz.

„Im Laufe der Jahre begann ich zu denken, dass nichts stehen bleiben würde, wenn alle Besucher dieses schönen Denkmals ein Stück davon mitnehmen würden.

"Es war eine egoistische und oberflächliche Handlung."

Der Tourismusleiter von Latium, Claudio Mancini, sagte: „Die Botschaft ist, dass die Besucher unserer Stadt sie auch nach so vielen Jahren noch immer schätzen.“