24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Investments Lettland Eilmeldungen News Technologie Tourismus Transportwesen

Primera Air unterschreibt für Airbus FHS-TSP mit Skywise-Antrieb

0a1a-33
0a1a-33
Geschrieben von Chefredakteur

Primera Air, die in Riga ansässige Fluggesellschaft, hat Airbus Flight Hour Services - Maßgeschneidertes Support Package (FHS-TSP) für ihre gesamte Flotte von A321neo-Flugzeugen (einschließlich A321LR) ausgewählt. Im Rahmen der Vereinbarung wird Airbus für Primera Air Komponentendienste (Pool, Lagerbestände vor Ort an Hauptstützpunkten und Außenstationen, Reparaturen), Logistik, Lagerung, Transport, technisches Flottenmanagement und Linienwartungsdienste übernehmen. Dies wird durch die neu eröffneten Airbus FHS-Pools in London Heathrow und Miami unterstützt und von einem engagierten FTM-Team (Airbus Fleet Technical Management) in Stansted koordiniert, das mit Airbus-Teams weltweit zusammenarbeitet.

Airbus FHS wird durch die Airbus-Datenplattform Skywise gestärkt, die das hochmoderne Datenhosting und die Analyse nutzt, um die A321neo-Flottenauslastung von Primera Air zu optimieren. Dieser neue Dienst wird Big Data nutzen, um die Betriebsleistung im Vergleich zu aktuellen Industrietechnologien erheblich zu verbessern. Dank Skywise liefert Airbus FHS-TSP proaktiv Teile- und Bestandsvorhersagen, dynamische und virtuelle Lieferkettenoptimierungen und steigert gleichzeitig die Effizienz von Betrieb und Management.

Hrafn Thorgeirsson, CEO von Primera Air, sagte: „Unser neuer Airbus A321neo steht vor der Tür. Eine der größten Herausforderungen bei der Einführung eines neuen Flugzeugtyps in einer Fluggesellschaft besteht darin, von Grund auf die richtige Umgebung für sie zu schaffen, sowohl im Flug als auch im technischen Betrieb. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Airbus für seine hervorragenden Flugstundenservices und das maßgeschneiderte Support-Paket von Skywise zu beauftragen. Dadurch wird sichergestellt, dass Primera über die besten Köpfe und Hände von Airbus verfügt, die eng mit unseren technischen Teams hier in Riga und Kopenhagen zusammenarbeiten Unsere Flugzeuge fliegen pünktlich. “

Laurent Martinez, Leiter Services des Geschäftsbereichs Airbus, sagte: „Wir sind stolz darauf, Primera Air als unseren allerersten FHS Powered by Skywise-Kunden in Europa begrüßen zu dürfen. Wir haben eine hervorragende Erfolgsbilanz darin, mit unseren FHS-TSP-Kunden ein Höchstmaß an täglicher Auslastung und Betriebsleistung zu erzielen, und freuen uns, von einer anderen Fluggesellschaft beauftragt zu werden. Wir freuen uns, in Zusammenarbeit mit Primera die neue Ära von FHS Powered by Skywise einzuleiten und ein voll integrierter Partner auf ihrer innovativen Reise zu sein. “

Dieser FHS-TSP wird die Eröffnung der neuen transatlantischen Strecken von Primera in die USA und nach Kanada (einschließlich Newark, Boston und Toronto) von seinen drei europäischen Hauptstützpunkten (London Stansted, Birmingham und Paris CDG) im Mai unterstützen.

Airbus FHS umfasst ein Portfolio voll integrierter Komponentendienste, Flugzeugbau und Wartungsmanagement, um ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und Versandleistung von Flugzeugen zu ermöglichen. Über FHS können Fluggesellschaften und Betreiber das breite und flexible Produkt- und Dienstleistungsportfolio von Airbus nutzen, das von seinem globalen Team von Luft- und Raumfahrtfachleuten unterstützt wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov