24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Fluggesellschaften Flughafen Luftfahrt Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Investments News Wiederaufbau Verantwortlich Technologie Tourismus Transportwesen Reisegeheimnisse Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Sich verändernde Reiseanforderungen bieten Fluggesellschaften eine Chance

Die sich verändernden Anforderungen der Reisenden könnten den Fluggesellschaften eine Chance bieten
Sich verändernde Reiseanforderungen bieten Fluggesellschaften eine Chance
Geschrieben von Harry S. Johnson

Angesichts der wachsenden Besorgnis über den Klimawandel und des zunehmenden Engagements der Reiseveranstalter, in Zukunft klimaneutral zu werden, ist eine sauberere Luftfahrt erforderlich. Es ist wichtig, dass sich die Fluggesellschaften an diese aufkommende Nachfrage anpassen und die Technologie nutzen, um neue, umweltfreundlichere Flugmethoden zu schaffen.

Nach den neuesten Corona Umfrage zur Wiederherstellung der Verbraucher (7.-11. Oktober), 43% der Befragten weltweit gaben an, dass sie immer oder häufig davon beeinflusst werden, wie ethisch / umweltfreundlich / sozial verantwortlich ein Produkt oder eine Dienstleistung ist. Dies bedeutet, dass Fluggesellschaften, die am schnellsten auf den wachsenden Wunsch nach nachhaltigem Reisen reagieren, einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Wettbewerbern haben und möglicherweise für fast die Hälfte aller Reisenden attraktiver werden.

Unter Berücksichtigung der globalen COVID-19-Pandemie haben sich die Marktbedürfnisse und -wünsche dramatisch verändert. Fluggesellschaften, die am schnellsten auf diese sich ändernden Anforderungen reagieren, haben die Möglichkeit, sich als Marktführer in der Luftfahrtindustrie zu etablieren und die Erholung zu beschleunigen.

Sustainable Aviation Fuel (SAF) ist ein sauberer Ersatz für fossile Düsentreibstoffe. SAF wird nicht aus Erdöl hergestellt, sondern aus nachhaltigen Quellen wie Altölen, landwirtschaftlichen Rückständen oder nicht fossilem CO2. Die Einführung von SAF könnte eine beträchtliche Anzahl von Reisenden anziehen, die zunehmend besorgt über die Emissionen sind, die Fluggesellschaften verursachen, und so dazu beitragen, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele als Einzelpersonen zu erreichen.

COVID-19 hat auch die Kundenbedürfnisse verändert. Unternehmen, die aufgrund von COVID-19 am schnellsten auf neue Anforderungen von Reisenden reagieren, sind in der besten Position, um sich von der Pandemie zu erholen.

Verbesserte Gesundheits- und Sicherheitsverfahren werden im Vordergrund der Kundenerwartungen stehen, und es wurde vorgeschlagen, dass ein neuer "Gen-C" -Tourist aus der Pandemie hervorgehen wird. Dieser Tourist wird nicht durch die traditionelle Demografie definiert, sondern durch die Notwendigkeit von Zusicherungen in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit. Fluggesellschaften, die diesen Markt erschließen können, werden sich höchstwahrscheinlich stärker erholen als ihre Konkurrenten.

Es wird wahrscheinlich eine erhöhte Nachfrage nach Billigfluggesellschaften geben, da laut Umfrage 47% der Befragten weltweit glauben, dass sich die wirtschaftliche Situation in ihrem Land im kommenden Monat verschlechtern wird. Darüber hinaus glaubt über ein Viertel (27%) der Befragten, dass sich ihre persönliche finanzielle Situation verschlechtern wird.

Dies unterstreicht die wachsende Rolle, die Billigfluggesellschaften in den kommenden Jahren wahrscheinlich auf dem Luftfahrtmarkt spielen werden, und Full-Service-Fluggesellschaften müssen wahrscheinlich ähnliche Preisstrategien anwenden, um in einer bereits hart umkämpften Branche bestehen zu können.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Harry S. Johnson

Harry S. Johnson ist seit 20 Jahren in der Reisebranche tätig. Er begann seine Reisekarriere als Flugbegleiter bei Alitalia und arbeitet heute seit 8 Jahren als Redakteur für TravelNewsGroup. Harry ist ein begeisterter Weltenbummler.