Regierungsnachrichten Gastgewerbe News Sicherheit Tourismus Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

Besuchen Sie Kalifornien Enttäuscht von der Verordnung des Gouverneurs, zu Hause zu bleiben

visitkalifornien
Besuchen Sie Kalifornien

Der Präsident & CEO von Besuchen Sie KalifornienCaroline Beteta gab die folgende Erklärung als Reaktion auf den Gouverneur von Kalifornien, Newsom, ab Bestellung für zu Hause bleiben heute bekannt gegeben.

„Gov. Newsom hat beschlossen, in den meisten Teilen Kaliforniens eine begrenzte Bestellung für den Aufenthalt zu Hause von 10 bis 5 Uhr zu erlassen, die am Samstag gilt und bis zum 21. Dezember verlängert wird.

„Dies ist eine enttäuschendere Nachricht für eine Tourismusbranche, die bereits mächtig daran arbeitet, in einem Meer von pandemiebezogenen Aufträgen und Beschränkungen über Wasser zu bleiben.

„Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte, die in dieser Zeit später als 10 Uhr persönlich Kunden bedienen möchten, werden die größten Auswirkungen dieser Ausgangssperre haben, die ähnlichen Aufträgen in anderen Bundesstaaten folgt. Unterkünfte und andere Segmente der kalifornischen Tourismusbranche sollten keine Änderungen über die derzeit belastenden Beschränkungen hinaus sehen. Die Verwaltung ist auf die örtlichen Strafverfolgungsbehörden angewiesen, um die Anordnung durchzusetzen.

„Die Bestellung vom Donnerstag gilt für 41 Bezirke in der restriktivsten violetten Schicht - mehr als 90% der Bevölkerung des Bundesstaates und drei Viertel der 58 Bezirke Kaliforniens. Diese Zahl könnte in den kommenden Tagen steigen, wenn mehr Landkreise auf die violette Ebene wechseln. Da sie im vergangenen Frühjahr in der ursprünglichen Anordnung für den Aufenthalt zu Hause waren, sind wichtige Arbeitnehmer von der am Donnerstag ausgestellten Ausgangssperre befreit. Und die Bewohner können ihre Häuser nach 10 Uhr verlassen, solange sie sich nicht mit anderen vermischen.

„Beamte reagieren auf einen kritischen Anstieg der Anzahl von Coronavirus-Fällen in Kalifornien und einen parallelen Anstieg von Krankenhausaufenthalten und Intensivfällen. Diese Spitze tritt zu Beginn der Ferienzeit auf, wenn sich Menschen mit Freunden und Familie versammeln und mehr hineinziehen, um sich vor kühlerem Wetter zu schützen. Gouverneur Newsom sagte, dieser Schritt sei "entscheidend, dass wir die Übertragung verringern und Krankenhausaufenthalte verlangsamen, bevor die Zahl der Todesfälle steigt".

„Ich werde Sie weiterhin über Entwicklungen auf dem Laufenden halten, die sich auf unsere Branche auswirken. Wie immer vielen Dank für Ihre Unterstützung und Belastbarkeit in dieser Zeit. “

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.