News Romantische Hochzeiten Flitterwochen Seychellen Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Die Seychellen verführen die virtuelle Messe World of Weddings

Die Seychellen verführen die virtuelle Messe World of Weddings
Hochzeiten auf den Seychellen

Das Seychellen feierte sein Debüt in der Arena für virtuelle Veranstaltungen durch die Teilnahme an der ersten virtuellen 3D-Hochzeitsmesse The World of Weddings (TWOW), die vom 23. bis 25. Oktober 2020 stattfand.

Die dreitägige indische Hochzeitsmesse zog fast 2,000 Besucher an, darunter gezielt Endverbraucher, die sich für Luxus, Lifestyle und Hochzeit interessieren, sowie Reisebüros, Reiseveranstalter und Hochzeitsplaner mit den perfekten Kunden.

Da die indische Hochzeitsbranche aufgrund von Anpassungen aufgrund der globalen Pandemie und mit Vorlieben für intime Zeremonien unter freiem Himmel einen unvergleichlichen Wandel vollzieht, sind die unberührten Strände, das türkisfarbene Wasser und die üppige Umgebung der Seychellen das perfekte Hochzeitsziel .

Das Seychelles Tourism Board nahm zusammen mit fünf Partnern an TWOW teil, um die hervorragenden Angebote des Reiseziels für intime Hochzeiten, Feiern, Flitterwochen und Familienausflüge zu präsentieren. Die Teilnehmer hatten auch die Möglichkeit, mit fast 215 Besuchern am Stand und in der Networking Lounge zu interagieren und Kontakte zu knüpfen.

Zu den teilnehmenden Partnern gehörten DMCs, nämlich Creole Travel Services, Masons Travels und Summer Rain Tours, sowie Hotels wie Constance Ephelia Mahé und Avani Barbarons Seychelles Resort.

Der virtuelle Pavillon der Seychellen, der vom STB-Team veranstaltet wurde, präsentierte eine Vielzahl von Hochzeitsanbietern und Dienstleistern über diese One-Stop-Shop-Plattform und ging auf einige der unverschämten Hochzeitsprobleme ein, die durch die Pandemie verursacht wurden.

Die Messe vereinte die besten Akteure der Hochzeitsbranche, darunter über 300 B2B-Besucher wie Hight Net Worth Individual-Reiseveranstalter und erstklassige Hochzeitsplaner, um nicht nur Kontakte zu knüpfen, sondern auch Einzelgespräche mit potenziellen Kunden aus der Komfort ihrer Häuser.

Die Veranstaltung erreichte ihre Zielgruppe durch die umfassende Nutzung sozialer Medien, vor allem Instagram, mit einer Gesamtreichweite von über 2.7 Millionen Menschen innerhalb von 2.5 Monaten, die sich für indische Hochzeiten aus Indien und anderen globalen Ländern interessierten.

Die Seychellen haben von dieser erstklassigen Gelegenheit profitiert, dieses florierende Marktsegment zu erweitern, das in einer Zeit, in der die Menschen erkannt haben, wie wichtig es ist, jeden Moment, den sie mit ihren Lieben teilen, zu schätzen, von entscheidender Bedeutung ist.

Über die Veranstaltung sagte STB-Geschäftsführerin Sherin Francis: „Es ist wichtig, dass wir das Interesse an einem Markt mit Potenzial aufrechterhalten können, auch wenn dieser nicht sofort reisebereit ist. Beachten Sie, dass unsere Arbeiten häufig den Markt im Voraus vorbereiten und dabei unsere Besucher und Partner im Auge behalten, damit das Interesse leicht umgewandelt werden kann, wenn Zeit und Zustand stimmen. In diesem Fall hatten unsere indischen Partner aufgrund des sich aufgrund der Pandemie ändernden Trends bei Hochzeiten die Gelegenheit zu schätzen, dass die Seychellen als Reiseziel die Liste überprüfen und für Hochzeiten noch idealer geworden sind. “

Die verführerischen Seychellen haben sich als Traumhochzeitsziel für Liebhaber weltweit erwiesen und bieten nicht nur einige der schönsten Open-Air-Locations der Welt, sondern auch verschwenderische Hotels, in denen solche intimen Feiern stattfinden.

Das Inselziel heißt Reisende aus allen Teilen der Welt seit seiner Wiedereröffnung im Juni willkommen und heißt alle, die das Paradies erleben möchten, herzlich willkommen. Es ist ihm eine besondere Ehre, diejenigen zu beherbergen, die ein aufregendes neues Kapitel ihres Lebens beginnen möchten Ufer.

Weitere Neuigkeiten über die Seychellen

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.