24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Verbände Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Finnland Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Lieben VAE-Touristen Finnland?

finnland-lappland-levi
finnland-lappland-levi
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die finnische Tourismusbehörde Visit Finland hat einen Anstieg der Besucherzahlen in den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten hervorgehoben, als die Regierungsbehörde mit einer neuen Marketingkampagne für Touristen aus dem Nahen Osten auf der Ausstellungsfläche von ATM ihr Debüt feierte und zu einem erhofften Rekord beitrug Jahr für Tourismuszahlen im Jahr 2018.

Teemu Ahola, Vertreter von Visit Finland, sagte heute auf einer Pressekonferenz während des Arabian Travel Market: „2017 war ein weiteres hervorragendes Jahr für die finnische Tourismusbranche mit fast 22 Millionen Besuchern, ein Wachstum von 7% gegenüber 2016, als die Touristen 20.3 Millionen überstiegen. Wir haben jedoch bereits 2018 einen Anstieg der Besucherzahlen um 3.1% gegenüber dieser Zeit im letzten Jahr verzeichnet. Wir sind daher zuversichtlich, dass unsere Tourismuszahlen und Einnahmen die Erfolge von 2017 in den Schatten stellen werden. “

Der Anstieg der Besucherzahlen in den VAE, erklärte Ahola, ist teilweise auf einen Anstieg der Direktflüge in die finnische Hauptstadt Helsinki zurückzuführen. Finnair, die nationale Fluggesellschaft Finnlands, hat sich verpflichtet, ihre Route von Dubai nach Helsinki im Laufe dieses Jahres zwischen Oktober 2018 und März 2019 zu wiederholen, während Turkish Airlines eine Route zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Finnland über Istanbul hat. Flydubai wird auch eine neue Route starten, die die Kapazität in den Wintermonaten noch weiter erhöhen wird.

Finnland war lange Zeit ein beliebtes Reiseziel auf dem europäischen Markt. Visit Finland möchte nun jedoch andere Märkte erkunden und hat den Nahen Osten identifiziert, in dem die VAE, gefolgt von Saudi-Arabien, bereits den größten Teil der GCC-Besucher ausmachen.

„Nach einer positiven Resonanz von ATM im letzten Jahr, bei der wir die Gelegenheit genutzt haben, ein besseres Verständnis der Region zu erlangen und die potenziellen Outbound-Märkte zu untersuchen, sind wir mit einer speziellen Marketingkampagne für den Nahen Osten zurückgekehrt und präsentieren einige davon Führende Hotels, Resorts und DMCs Finnland hat zu bieten, um das Interesse des Marktes noch weiter zu wecken “, fügte Ahola hinzu.

Die finnische Delegation stellt am Stand Nr. EU6825 in Halle 7 aus und präsentiert das Land als ganzjähriges Reiseziel mit einer Vielzahl von Freizeitaktivitäten, einzigartigen Unterkünften und Touren im Sommer und Winter.

Finnland ist als Heimat von tausend Seen bekannt und bekannt für seine riesigen grünen Wälder, die lange Küste und eines der größten Archipele der Welt. Während der Sommermonate sind Golf, Nahrungssuche, Kanufahren und Segeln sehr beliebt, wenn die Jahreszeit auf Herbst wechselt, Wandern, Klettern und Tierbeobachtungen Teil der Auslosung werden.

Im Winter sind Husky- und Rentierschlittenfahrten, Schneemobil-Safaris, Eisfahrten, Nordlichter, Eisbrecher-Kreuzfahrten und natürlich das Treffen mit dem Weihnachtsmann jedes Jahr beliebte Attraktionen für Touristen.

Finnland wurde kürzlich vom Weltwirtschaftsforum 2017 zum sichersten Land der Welt für Urlauber gewählt, einen Platz vor den Vereinigten Arabischen Emiraten, während Lonely Planet Finnland als eines der besten Reiseziele der Welt nominierte.

„Finnland hat etwas Einzigartiges, das es als Urlaubsziel vom Rest der Welt unterscheidet. Wir bieten eine Fülle außergewöhnlicher Unterkunftsmöglichkeiten in einer sicheren und gastfreundlichen Umgebung mit einigen der atemberaubendsten Ausblicke. Wir glauben, dass die frische, saubere Luft, die Natur und die winterlichen Bedingungen in den kälteren Monaten die Besucher des Nahen Ostens besonders bezaubern werden “, sagte Ahola.

Zu den Ausstellern auf dem Stand von Visit Finland zählen Timetravels Incoming Ltd., Lappland Luxury DMC, DMC Easy Travel, Artic Travel Boutique Ltd. und Levi Destination Marketing & Sales, alles finnische Reiseveranstalter und Marketingunternehmen, die maßgeschneiderte High-End-Erlebnisreisen anbieten Touren, bei denen Nordlicht, Mitternachtssonne und ein riesiges Naturangebot nur ein Teil der verfügbaren Erlebnisse sind.

Vertreter erstklassiger finnischer Unterkünfte werden ebenfalls ausgestellt, darunter das Kakslauttanen Artic Resort, das 250 Kilometer nördlich des Polarkreises in Lappland liegt und den Gästen die Möglichkeit bietet, in Glass Igloos zu übernachten und an Rentier- und Husky-Ausflügen teilzunehmen. Das Arctic Treehouse Hotel zeigt außerdem sein Resort mit 32 individuellen Suiten, die in raffiniert gestalteten Würfeleinheiten aus Schindelholz aus Holz untergebracht sind. Eine Seite besteht vollständig aus einem Panoramafenster mit Blick auf das Nordlicht.

Die Kämp Collection Hotels werden eine Reihe luxuriöser Hotels in Helsinki vorstellen, darunter das einzige offizielle Fünf-Sterne-Hotel in Helsinki, das Hotel Kämp, sowie das in Kürze eröffnete Hotel St. George, das jüngste Hotel in Helsinki Helsinkis Tourismusangebot. Scandic rundet das Angebot an Unterkünften ab und hat kürzlich die Übernahme aller Hotelbetriebe von Restel abgeschlossen, um der größte Hotelbetreiber in Finnland zu werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.