Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kuwait Eilmeldungen News Mitarbeiter Philippinen Eilmeldungen Reiseziel-Update

Kuwait befiehlt dem philippinischen Gesandten zu gehen, erinnert sich ein eigener Botschafter aus Manila

0a1a-89
0a1a-89
Geschrieben von Chefredakteur

Kuwait hat den philippinischen Botschafter offiziell gebeten, das Land innerhalb einer Woche zu verlassen, und seinen eigenen Gesandten aus Manila zurückgerufen.

Eine offizielle Quelle im kuwaitischen Außenministerium sagte, sie habe am Freitag den Botschafter der Philippinen gerufen und ihm zwei Protestnotizen ausgehändigt.

Sie beziehen sich auf die jüngsten Äußerungen mehrerer philippinischer Beamter, die "schwere Straftaten gegen Kuwait zur Folge hatten".

Die Philippinen entschuldigten sich am Dienstag offiziell bei Kuwait für Maßnahmen, die als Verletzung seiner Souveränität angesehen wurden, nachdem die Botschaft der südostasiatischen Nation mehrere ausländische Arbeitnehmer aus den Häusern der Arbeitgeber „gerettet“ hatte.

Kuwait hatte gegen die „Rettung“ philippinischer Bürger protestiert, die als Haushaltshilfe arbeiteten, und zwei Botschaftsmitarbeiter festgenommen, die an den Vorfällen am Samstag beteiligt waren.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov