Verbände Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Reiseziel Regierungsnachrichten Gastgewerbe Meetings (MICE) News Personen Wiederaufbau Tourismus Travel Wire-News USA

2022 US State Tourism Director des Jahres ernannt

Wit Tuttell aus North Carolina wurde zum staatlichen Tourismusdirektor des Jahres ernannt
Wit Tuttell aus North Carolina wurde zum staatlichen Tourismusdirektor des Jahres ernannt
Geschrieben von Harry Johnson

Tuttell wurde auf der jährlichen Konferenz des Bildungsseminars für Tourismusorganisationen der US Travel Association als Preisträger bekannt gegeben

Wit Tuttell, Direktor von Visit North Carolina, wurde zum nationalen staatlichen Tourismusdirektor des Jahres 2022 ernannt.

Tuttell wurde als Preisträger vor mehr als 1,000 Destinationsmarketing-Experten auf der jährlichen ESTO-Konferenz (Educational Seminar for Tourism Organizations) der US Travel Association bekannt gegeben, der wichtigsten jährlichen Zusammenkunft für Destinations- und Tourismusführer, die dieses Jahr in Grand Rapids, MI, stattfand. Der National Council of State Tourism Directors von US Travel – ein Gremium, das die offiziellen Tourismusbüros aller Bundesstaaten und US-Territorien vertritt – stimmt jährlich vor der ESTO über die Auszeichnung ab. 

Seit Tuttell im November 2013 die Leitung der Destinationsmarketing-Organisation von North Carolina übernommen hat, hat er den Staat durch eine bemerkenswerte Wachstumsphase geführt und kreative Strategien entwickelt, die North Carolina zu einem der meistbesuchten Bundesstaaten der Nation gemacht haben.

Während der Pandemie priorisierte Tuttell auch eine effektive Kommunikation in den 100 Bezirken des Bundesstaates und veranstaltete eine Webinar-Reihe, die Partner mit wichtigen Informationen und Ressourcen ausstattete, damit sie die Wiederherstellungsbemühungen in ihren eigenen Gemeinden erleichtern konnten.

Tuttell leitete außerdem Count On Me NC, eine Initiative für öffentliche Gesundheit, die in Zusammenarbeit mit anderen Branchengruppen und Vertretern des öffentlichen Gesundheitswesens ins Leben gerufen wurde und sichere Reisepraktiken förderte, um Unternehmen bei der Wiedereröffnung nach der Pandemie zu unterstützen. Das Programm wurde in allen Bezirken des Bundesstaates verabschiedet, um eine Angleichung an die Nachrichtenübermittlung im Bereich der öffentlichen Gesundheit sicherzustellen. 

Das globale Reisetreffen World Travel Market London ist zurück! Und Sie sind eingeladen. Dies ist Ihre Chance, sich mit anderen Branchenexperten zu vernetzen, wertvolle Einblicke zu erhalten und in nur 3 Tagen geschäftlichen Erfolg zu erzielen! Melden Sie sich noch heute an, um sich Ihren Platz zu sichern! findet vom 7. bis 9. November 2022 statt. Jetzt registrieren!

„Die Nordkaroliner hätten sich keine bessere Führungspersönlichkeit wünschen können, um die Tourismusbranche des Bundesstaates durch die Herausforderungen der Pandemie und zurück zum Wachstum zu führen“, sagte scheidend US Travel Association Präsident und CEO Roger Dow. „Der dynamische Ansatz von Wit für das Destinationsmarketing war entscheidend, um sicherzustellen, dass Unternehmen ihre Türen wieder öffnen und Besucher wieder sicher im Tar-Heel-Staat willkommen heißen können.

„Wits Leidenschaft für North Carolina scheint darin durch Besuchen Sie North Carolina's kreative und überzeugende Marketingkampagnen, die das Beste von North Carolinas Energie, Charme und natürlicher Schönheit hervorheben“, fügte Dow hinzu.

Nachdem Tuttell sich auf dem Höhepunkt der Pandemie darauf konzentriert hatte, mehr kontaktlose Reiseerlebnisse zu fördern, stellte er die Organisation im Frühjahr 2021 mit einer neuen Multichannel-Markenkampagne „Get Back to a Better Place“ wieder auf eine aktivere Reisewerbung um. Untersuchungen von Drittanbietern ergaben eine erstaunliche 32:1-Rendite an staatlichen und lokalen Steuern pro Dollar Medieninvestition. Visit NC berichtet, dass die Kampagne den Marktanteil des Bundesstaates gestärkt hat und ihm geholfen hat, auch 5 einer der Top 2021 der meistbesuchten Bundesstaaten zu bleiben. „Wit Tuttell hat eine außergewöhnliche Führungsrolle für eine der wichtigsten Industrien unseres Bundesstaates übernommen“, sagte Roy Cooper, Gouverneur von North Carolina . „Die Bemühungen von Wit haben North Carolina geholfen, aus der Pandemie mit Rekordausgaben im Inland im Jahr 2021 hervorzugehen, und seine Führung war maßgeblich an der Gründung von Outdoor NC mit dem Leave No Trace Center for Outdoor Ethics beteiligt. Ich schätze die Partnerschaft und die Bemühungen von Wit, unseren Staat zu einem noch besseren Ort zum Leben, Arbeiten und Besuchen für kommende Generationen zu machen.“

Outdoor NC ist eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Initiative, die darauf abzielt, den Genuss von Außenbereichen zu verbessern und gleichzeitig die ökologischen Auswirkungen zu minimieren.

Tuttell und Visit NC wurden mehrfach auf nationaler Ebene ausgezeichnet und erhielten den Mercury Award 2019 der US Travel Association für herausragendes Branding und integriertes Marketing und wurden zweimal von der Southeast Tourism Society zum staatlichen Tourismusbüro des Jahres ernannt. Im Jahr 2021 wurde Visit NC für seine Interessenvertretung und Basiskampagne mit einem Mercury Award ausgezeichnet, eine Anerkennung für den außergewöhnlichen Wert, den Tuttell und sein Team den Partnern inmitten beispielloser Herausforderungen geleistet haben.

Tuttell verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Tourismusbranche und ist seit 2006 für den Tourismus in North Carolina tätig. Zuvor arbeitete er für die Universal Studios Florida und das Orlando/Orange County Convention & Visitors Bureau, Inc. Tuttell hat sein Fachwissen auch der US Travel Association zur Verfügung gestellt Board of Directors und war Vorsitzender des Board of Directors von Travel South USA.

Die Kandidaten für den staatlichen Tourismusdirektor des Jahres werden von den staatlichen und territorialen Tourismusdirektoren nominiert. Eine Liste mit drei Finalisten wird jährlich zur Auswahl per Stimmzettel vorgelegt.

Über den Autor

Harry Johnson

Harry Johnson war der Zuweisungsredakteur für eTurboNews seit mehr als 20 Jahren. Er lebt in Honolulu, Hawaii, und stammt ursprünglich aus Europa. Er schreibt und berichtet gerne über Nachrichten.

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x
Teilen mit...