Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Guam kann Versprechen für die Zukunft nicht einlösen

guam
guam
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Milliarden an Baufinanzierungen stehen vielleicht vor der Tür, aber der Privatsektor der Insel kann keine Versprechen für die Zukunft einlösen, deshalb mussten sie Arbeitsplätze abbauen und die Arbeitszeit reduzieren

Milliarden an Baufinanzierungen stehen vielleicht vor der Tür, aber der Privatsektor der Insel kann keine Versprechen für die Zukunft einlösen, weshalb sie stattdessen Arbeitsplätze abbauen und Arbeitsstunden reduzieren mussten.

Laut dem jüngsten Beschäftigungsbericht des Arbeitsministeriums von Guam ging die Gesamtzahl der Arbeitsplätze auf der Insel im zweiten Quartal dieses Jahres „messbar zurück“.

Private Unternehmen auf der Insel haben zwischen März und Juni dieses Jahres 720 Arbeitsplätze abgebaut.

Lesen Sie den Guam Labour Report

Die Axt fiel am stärksten auf den Einzelhandels- und Hotelsektor. 310 Einzelhandelsjobs gingen verloren, 260 Hotelpositionen wurden abgebaut, 290 Arbeitsplätze gingen in anderen Dienstleistungsbereichen verloren.

Der Grund ist der Rückgang der Tourismusbranche auf der Insel, da die Besucherzahlen im ersten Halbjahr weiter zurückgingen.

Neben dem Verlust von Arbeitsplätzen stellt der Arbeitsbericht auch fest, dass die durchschnittlichen wöchentlichen Überstunden in der Hotelbranche dramatisch zurückgegangen sind. Die bezahlte Arbeitszeit betrug im Juni durchschnittlich nur 31.7 Stunden pro Woche. Das ist weniger als 36.4 Stunden pro Woche im Juni letzten Jahres.