Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Ein vereintes Korea im Sport: Tourismus als nächstes?

Korea-Sport
Korea-Sport
Geschrieben von Herausgeber

Sport ist ein verbindender Faktor. Cricket hat in den Beziehungen zwischen Indien und Pakistan Wunder vollbracht. Vielleicht kann Basketball dies auch für Nord- und Südkorea tun. Präsident Trump öffnete die Türen für freundschaftliche Beziehungen durch Basketball, und es ist kein Geheimnis, dass Nordkoreas Führer Kim Jong-un Basketball liebt.

Trump und Kim haben einen gemeinsamen Freund im Basketball. Der US-Sportstar Dennis Rodman, ein pensionierter Basketballprofi, reiste nach Singapur, um beiden Führern während des jüngsten historischen Gipfels die Hand zu geben.

Nord- und Südkorea haben vereinbart, am 4. Juli in Pjöngjang und im Herbst in Seoul Freundschaftsspiele zu veranstalten. Sie wollen ein gemeinsames Team bilden, um an den Asienspielen 2018 im August in Palembang in Indonesien teilzunehmen.

Während der Eröffnungs- und Abschlusszeremonien der Asienspiele marschieren die beiden Teams als ein einheitliches Team unter einer einheitlichen Flagge, die die koreanische Halbinsel und das traditionelle Arirang-Lied als ihre Hymne unter dem Namen Korea mit der Abkürzung „COR . ” Dies ist das 2. Mal, dass ein einheitliches koreanisches Team bei einem internationalen Multisport-Event zusammen marschiert.

Diese Woche besuchte eine südkoreanische Delegation am Dienstag und Mittwoch den Kaesong Industrial Complex, um an der Einrichtung eines grenzüberschreitenden Verbindungsbüros zu arbeiten. Zuvor fand am Montag im Peace House in Panmunjom eine Vereinbarung über grenzüberschreitenden Sport statt, wie berichtet wurde vom Ministerium für Kultur, Sport und Tourismus.

Das Rote Kreuz wird am Freitag Gespräche führen, um die Wiedervereinigung von Familien zu erörtern, die vor fast 70 Jahren durch den Koreakrieg getrennt wurden.