Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Übernahme von zwei Kambodscha Raffles Hotels erweitert die Hotelplattform in Indochina

Tombola
Tombola
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Akquisition der Raffles Hotels markiert die erste Akquisition des Unternehmens außerhalb Vietnams und erweitert die Hotelplattform in Indochina. Bis heute hat Lodgis mehrere führende Stadthotels und Strandresorts in Vietnam erworben und entwickelt, darunter das Sofitel Legend Metropole mit 365 Schlüsseln in Hanoi, das leistungsstärkste Hotel in Vietnam, das durchweg als eines der führenden Hotels in Asien eingestuft wird.

eTN kontaktierte NAME OF PR AGENCY, um die Paywall für diese Pressemitteilung entfernen zu können. Es gab noch keine Antwort. Aus diesem Grund stellen wir unseren Lesern diesen Artikel mit einer Paywall zur Verfügung

Die Akquisition der Raffles Hotels markiert die erste Akquisition des Unternehmens außerhalb von Vietnam und ergänzt Lodgis 'führende Hotelplattform in Indochina. Bis heute hat Lodgis mehrere führende Stadthotels und Strandresorts in erworben und entwickelt Vietnam, einschließlich der 365-Tasten-Sofitel Legend Metropole in Hanoi, das leistungsstärkste Hotel in Vietnam und durchweg als eines der führenden Hotels in Asien.

Lodgis Hospitality Holdings Pte. Ltd., eine vollständig integrierte Hotelplattform, die von Warburg Pincus und VinaCapital gesponsert wird, gab heute bekannt, dass die Akquisition von zwei historischen Wahrzeichenhotels in erfolgreich abgeschlossen wurde Kambodscha, das Flaggschiff Raffles Hotel Le Royal Phnom Penh („Raffles Le Royal“) und das Raffles Grand Hotel d'Angkor Siem Reap („Raffles Grand d'Angkor“) (zusammen die „Raffles Hotels“). Mit der Akquisition der Raffles Hotels besitzt Lodgis nun die größte Sammlung historischer Luxushotels in der Region Indochina sowie ein wachsendes Resort- und Hotelmanagementgeschäft unter der Marke Fusion.

Gelegen in KambodschaDie Raffles Hotels sind beide historische Gebäude aus den 1930er Jahren, die 1997 vollständig restauriert und unter der legendären Marke "Raffles" wiedereröffnet wurden. Das Raffles Le Royal mit 175 Schlüsseln befindet sich in zentraler Lage in der Hauptstadt von Phnom Penh, neben der US-Botschaft und in der Nähe mehrerer wichtiger Regierungsbüros, des Königspalastes sowie des Zentralmarktes. Das Raffles Grand d'Angkor mit 119 Schlüsseln befindet sich im Herzen des alten französischen Viertels des Urlaubsziels von Siem Reapund ist nur 6 km vom berühmten UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat, dem größten religiösen Denkmal der Welt, entfernt.

Um ihren einzigartigen khmerisch-französischen Kolonialcharme zu bewahren, werden die beiden Hotels ausgewählten Renovierungsarbeiten unterzogen, darunter die Aufwertung und Erfrischung der Gästezimmer und der gastronomischen Einrichtungen sowie die Aktualisierung der Tagungseinrichtungen und anderer Bereiche, um das Gästeerlebnis in den Hotels zu verbessern.

Peter T. MeyerDer Chief Executive Officer von Lodgis sagte: „Wir freuen uns sehr über die Übernahme der beiden historischen Raffles-Hotels in Kambodscha. Zusammen mit der Metropole in HanoiLodgis besitzt jetzt ein unersetzliches Indochina Heritage Hotel-Portfolio, das es uns ermöglicht, signifikante Synergien sowohl im Marketing als auch im operativen Geschäft zu erzielen, um den sich schnell entwickelnden Tourismusmarkt in ganz Indochina besser bedienen zu können. Wir sehen ein enormes Aufwärtspotenzial für beide Vermögenswerte mit einem gezielten Investitionsprogramm, um die Hotels wieder in ihre Größe zu bringen. Aufgrund unserer engen Zusammenarbeit mit Accor sowie unserer starken internen Expertise sind wir zuversichtlich, dass die Hotels langfristig Wert für Lodgis schaffen und für den gesamten Indochina-Markt sehr gut positioniert sein werden. “

In 2017, Kambodscha verzeichnete 5.6 Millionen internationale Besucherankünfte, was einem Wachstum von 11.8% gegenüber dem Vorjahr entspricht, was auf eine starke 10-jährige CAGR von über 10% zurückzuführen ist. Phnom Penh und Siem Reap zog mit 49% bzw. 38% den größten Anteil internationaler Besucher des Landes an. Bemerkenswerterweise besuchten über 1 Million chinesische Touristen Kambodscha im Jahr 2017 ein übergroßes Wachstum von 45% gegenüber dem Vorjahr Kambodscha einer der am schnellsten wachsenden Grenzmärkte für chinesische Outbound-Touristen in Südostasien neben Vietnam. Mit zunehmenden Direktflügen und dem starken Vorstoß der Regierung in Richtung Tourismus wird erwartet, dass die Branche 2018 ihren starken Aufschwung fortsetzt und mindestens 6 Millionen internationale Besucher zusätzlich zu den prognostizierten 15 Millionen inländischen Touristen erwartet werden US $ 4 Milliarden im Umsatz. Neben dem Tourismus erreichten ausländische Direktinvestitionen im Land US $ 6.3 Milliarden im Jahr 2017 bedeutet dies eine Steigerung von 75% gegenüber dem Vorjahr.

Über Lodgis Hospitality Holdings

Etabliert in November 2016 von Warburg Pincus, VinaCapital und dem Gründer von VinaCapital, Don LamLodgis ist eine vollständig integrierte Hotelplattform, die auf die Entwicklung, Akquisition und Verwaltung von Hospitality-Assets ausgerichtet ist Südostasien. Als Teil seiner Bildung wurde Lodgis zunächst mit ungefähr ausgesät 300 Mio. $ von Kapitalzusagen von Warburg Pincus und VinaCapital sowie erstklassigen Hospitality-Assets wie dem Sofitel Legend Metropole Hanoi (Die Metropole) und Fusion Hotels & Resorts, dem führenden inländischen Hotelunternehmen in Vietnam. Mit der kürzlich erfolgten Übernahme der beiden historischen Raffles Hotels in Phnom Penh und Siem Reap in KambodschaLodgis besitzt jetzt das größte Portfolio an Luxushotels in der Region. In den letzten 18 Monaten hat Lodgis sein Portfolio mit über 15 laufenden und in Entwicklung befindlichen Projekten in wichtigen Gateway-Städten und internationalen Touristenzielen in der gesamten Region Indochina erheblich erweitert.

Als hundertprozentige und firmeneigene Marke entwickelt, besitzt und verwaltet Fusion Strandresorts und Stadthotels Vietnam unter den hochgelobten Marken Fusion und Fusion Suites sowie neuen Konzepten wie Fusion Retreats und Fusion Originals. Nach dem Erfolg seiner Flaggschiff-Resorts Fusion Maia Da Nang und Fusion Resort Cam Ranh ist Fusion einzigartig als eines der wenigen vollständig vertikal integrierten Hotelunternehmen in der Region positioniert, das es ihm ermöglicht hat, seine Konzepte und Marken schnell zu skalieren Vietnam.

Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.lodgis.sg.

Über Warburg Pincus

Warburg Pincus LLC ist ein weltweit führendes Private-Equity-Unternehmen, das sich auf Wachstumsinvestitionen konzentriert. Die Firma hat mehr als US $ 44 Milliarden im verwalteten Private-Equity-Vermögen. Das aktive Portfolio des Unternehmens mit mehr als 150 Unternehmen ist stark nach Phase, Branche und Geografie diversifiziert. Warburg Pincus ist ein erfahrener Partner für Managementteams, die dauerhafte Unternehmen mit nachhaltigem Wert aufbauen möchten. Warburg Pincus wurde 1966 gegründet und hat 17 Private-Equity-Fonds aufgelegt, die mehr als investiert haben 60 Mrd. $ in über 800 Unternehmen in mehr als 40 Ländern.

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in New York mit Büros in Amsterdam, Peking, Hong Kong, London, Luxemburg, Mumbai, Mauritius, San Francisco, Sao Paulo, Shanghaiund Singapur. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.warburgpincus.com.

Über VinaCapital

VinaCapital wurde 2003 gegründet und ist ein führendes Investment- und Vermögensverwaltungsunternehmen mit Hauptsitz in Vietnammit einem diversifizierten Portfolio von USD1.8 Milliarden im verwalteten Vermögen. Das Unternehmen verfügt über zwei geschlossene Fonds, die an der Londoner Börse gehandelt werden: den VinaCapital Vietnam Opportunity Fund Limited, der am Hauptmarkt gehandelt wird, und den VinaLand Limited, der an der AIM gehandelt wird. VinaCapital verwaltet auch den Forum One - VCG Partners Vietnam Fund, einer von Vietnam Die größten offenen OGAW-konformen Fonds, der Vietnam Equity Special Access Fund, zahlreiche getrennte Konten und zwei inländische Fonds. VinaCapital hat auch Joint Ventures mit Draper Fisher Jurvetson im Bereich Risikokapital und Warburg Pincus im Bereich Gastfreundschaft und Unterkunft. Das Know-how von VinaCapital umfasst eine breite Palette von Anlageklassen, darunter Kapitalmärkte, Private Equity, Immobilien, Risikokapital und festverzinsliche Wertpapiere. Weitere Informationen zu VinaCapital finden Sie unter www.vinacapital.com