Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen News Rumänien Eilmeldungen Sicherheit Tourismus Gerade angesagt

Düsenjäger stürzt ab und explodiert vor Tausenden von Menschen auf der rumänischen Flugschau

0a1a1a1a-2
0a1a1a1a-2
Geschrieben von Chefredakteur

Ein rumänischer Mikoyan-Gurevich MiG-21 Lancer-Düsenjäger ist während einer Flugshow abgestürzt und vor Tausenden von Menschen explodiert.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Ein rumänischer Düsenjäger ist während einer Flugshow abgestürzt und vor Tausenden von Menschen explodiert. Bilder von der Szene zeigten Flammen und dicke Rauchwolken.

Der Mikoyan-Gurevich MiG-21 Lancer stürzte am Samstag gegen 1:30 Uhr Ortszeit ab, etwa 10 km nördlich der Fetesti Airbase im rumänischen Calarasi County, berichtete Cotidianul.ro unter Berufung auf eine Erklärung des Verteidigungsministeriums. Der Absturz tötete den Piloten, den 6.2-jährigen Lieutenant Commander Florin Rotaru.

Zeugen berichteten dem lokalen Fernsehen, dass der Pilot möglicherweise beschlossen habe, auf einem nahe gelegenen Feld abzustürzen, um nicht auf Menschenmassen zu treffen. Laut Reuters waren rund 4,000 Menschen auf der Flugschau anwesend.

Bilder in den sozialen Medien zeigen die Momente nach dem Absturz, in denen das Flugzeug in Flammen aufgegangen ist.

Ein Video zeigt auch schwarzen Rauch, der aus der Szene aufsteigt.

Nach dem Absturz erklärte Verteidigungsminister Mihai Fifor gegenüber dem rumänischen Fernsehen, dass die Flugzeuge der rumänischen Luftwaffe alle in „einwandfreiem Zustand“ seien und es zu früh sei, um über die Ursache des Vorfalls zu spekulieren. Cotidanul.ro berichtete jedoch, dass seit 24 1994 MiG-Flugzeuge abgestürzt sind. Die Ursache des Absturzes wird derzeit untersucht.

Die Mikoyan-Gurevich MiG-21 Lancer ist ein Überschall-Düsenjäger- und Abfangflugzeug, das während der Sowjetunion vom Mikoyan-Gurevich Design Bureau entworfen wurde.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov