Fluggesellschaften Flughafen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Zypern Eilmeldungen News Russland Eilmeldungen Sicherheit Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update

Die Boeing 747 mit 500 Touristen an Bord landet nach einem Motorschaden sicher in Moskau

0a1a-41
0a1a-41
Geschrieben von Chefredakteur

Ein Doppeldecker-Flugzeug der Boeing 747 mit einem defekten Motor ist erfolgreich auf dem Moskauer Flughafen Wnukowo gelandet.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Ein Doppeldecker-Flugzeug der Boeing 747 mit einem defekten Motor ist erfolgreich in Moskau gelandet Flughafen Vnukovo. Laut Interfax beförderte es rund 500 russische Touristen.

Das riesige Boeing-Flugzeug von Rossiya Airlines konnte sicher landen, nachdem eines seiner vier Triebwerke am Dienstag gegen 1 Uhr Ortszeit während des Fluges ausgefallen sein soll. Das Flugzeug startete in Larnaca, einem beliebten Touristenziel in Zypern.

Technische Spezifikationen des Flugzeugs ermöglichten es, mit drei funktionierenden Triebwerken nach Moskau zu fliegen, teilte eine Quelle Interfax mit.

"Ungefähr 500 russische Touristen aus verschiedenen Regionen des Landes befanden sich an Bord von Boeing-Flugzeugen", berichtete Interfax unter Berufung auf die Quelle. Die Besatzung entschloss sich, einen der Motoren abzustellen und die Situation unter Kontrolle zu halten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov