Reise-Nachrichten brechen Französisch-Polynesien Eilmeldungen Regierungsnachrichten News Russland Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Eine Rekordzahl französischer Touristen besuchte Moskau

Zaryadie_park-1
Zaryadie_park-1
Geschrieben von eTN-Geschäftsführer

Das touristische Potenzial Moskaus wurde auf der IFTM Top Resa 2018 in Paris diskutiert. Inessa Grig, die Leiterin der Koordinierung der Tourismusaktivitäten des Moskauer Ministeriums für Sport und Tourismus, berichtete auf einer Pressekonferenz über französische Touristen und das touristische Potenzial Moskaus.

Bis Ende 130 hatten mehr als 000 2017 Franzosen die Hauptstadt Russlands besucht. 40% von ihnen besuchten Moskau als Touristen, 20% besuchten sie privat. Hiermit kamen in den ersten 6 Monaten des Jahres 2018 über 203 000 französische Touristen aus Frankreich nach Moskau. Frankreich ist eines der fünf Länder mit dem höchsten Touristenstrom nach Moskau. Die Liste umfasst auch China, Deutschland, die Niederlande und die USA.

«Jedes Jahr strömen Touristen nach Moskau. Im Jahr 2017 stieg der Touristenstrom aus Frankreich im Vergleich zu 33 um 2016%. Insgesamt wurden im Jahr 2017 21.6 Millionen Touristen in Moskau angekommen “, sagte Inessa Grig, Leiterin der Koordinierung der Tourismusaktivitäten des Ministeriums für Sport und Tourismus von Moskau.

Infolge der Entwicklung der Verkehrsinfrastruktur in den letzten 7 Jahren ist Moskau in der Liste der Städte mit der besten Verkehrsinfrastruktur um 14 Plätze auf den 6. Platz gestiegen. Neue U-Bahn-Stationen und MCR sind in der Stadt aufgetaucht, neue Hauptstraßen wurden gebaut und Fußgängerzonen wurden geändert. Das Verkehrssystem der Hauptstadt ist neben Madrid, London, Chicago, Seoul und Hongkong eines der besten der Welt. Außerdem ist die Länge der Moskauer Radwege dieselbe wie in Tokio und beträgt jetzt 230 km.

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

eTN-Geschäftsführer

eTN Verwalten des Zuweisungseditors.