Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Kuwait Eilmeldungen News Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

Kuwait Airways: Flottenerweiterung mit Kauf von acht A330neo

Kuwait-Airways
Kuwait-Airways
Geschrieben von Herausgeber

Kuwait Airways, die nationale Fluggesellschaft des Bundesstaates Kuwait, hat einen Kaufvertrag (PA) für acht A330-800-Flugzeuge unterzeichnet. Die Vereinbarung wurde von Yousef Al-Jassim, Vorsitzender von Kuwait Airways, und Christian Scherer, Chief Commercial Officer von Airbus, am Airbus-Hauptsitz in Toulouse unterzeichnet.

Yousef Al-Jassim, Vorsitzender von Kuwait Airways, sagte: „Der A330-800 wird sich nahtlos in unsere Flottenerweiterungs- und Wachstumspläne einfügen. Die unschlagbare Betriebsökonomie und Leistung sowie der erstklassige Passagierkomfort machen es zu einer soliden Investition. Wir sind zuversichtlich, dass der A330-800 uns dabei unterstützen wird, auf unserem wachsenden Streckennetz effektiv zu bestehen. Unsere Beziehung zu Airbus geht über die Anschaffung von Flugzeugen hinaus und wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in technischen Bereichen. “

Die Ankündigung ist ein wichtiger Schritt in der Strategie der Kuwait Airways zur Erneuerung und Erweiterung der Flotte. Die nationale Fluggesellschaft von Kuwait hat auch Flugzeuge der A350 XWB und der A320neo-Familie bestellt. Die Auslieferung der neuen Airbus-Flotte beginnt 2019.

„Wir freuen uns sehr, dass Kuwait Airways den A330neo als Eckpfeiler seiner zukünftigen Großraumflotte ausgewählt hat. Der A330-800 mit seiner einzigartigen Effizienz und Vielseitigkeit wird das Bestreben der Fluggesellschaft unterstützen, ihr expandierendes Langstrecken-Netzwerk auszubauen “, sagte Christian Scherer, Chief Commercial Officer von Airbus. "Das Flugzeug wird die A320neos und A350 XWB von Kuwait Airways nahtlos ergänzen und eine unschlagbare Betriebsökonomie, volle Betriebsgemeinschaftlichkeit und ein unvergleichliches Passagiererlebnis bieten."

Die im Juli 2014 eingeführte A330neo-Familie ist die neue Generation des A330, die zwei Versionen umfasst: den A330-800 und den A330-900, die zu 99 Prozent gemeinsam sind. Es baut auf der nachgewiesenen Wirtschaftlichkeit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit der A330-Familie auf und reduziert gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch um etwa 25 Prozent pro Sitz gegenüber Wettbewerbern der vorherigen Generation und erhöht die Reichweite im Vergleich zu den meisten in Betrieb befindlichen A1,500 um bis zu 330 Seemeilen. Der A330neo wird von den Trent 7000-Triebwerken der neuesten Generation von Rolls-Royce angetrieben und verfügt über einen neuen Flügel mit größerer Spannweite und neue, vom A350 XWB inspirierte Sharklets. Die Kabine bietet den Komfort der neuen Luftraum-Annehmlichkeiten.

Der A330 ist eine der beliebtesten Großraumfamilien aller Zeiten und hat über 1,700 Bestellungen von 120 Kunden erhalten. Mehr als 1,400 A330 fliegen mit über 120 Betreibern weltweit. Der A330neo ist der jüngste Neuzugang in der führenden Airbus-Großraumfamilie, zu der auch der A350 XWB und der A380 gehören. Alle bieten unübertroffenen Platz und Komfort bei beispielloser Effizienz und unübertroffener Reichweite.

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.