Fluggesellschaften Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Kroatien Eilmeldungen Frankreich Eilmeldungen News Portugal Eilmeldungen Technology Transportwesen

Aer Lingus bestätigt 2 neue Cork-Routen

Aer-Lingus
Aer-Lingus
Geschrieben von Herausgeber

Der Flughafen Cork freut sich, bestätigen zu können, dass der langjährige Airline-Partner Aer Lingus ab Sommer 2019 Flüge nach Dubrovnik und Nizza einführen wird. Die Ankündigung erfolgt an dem Tag, an dem die Airline das ganze Jahr über Flüge von der Stadt nach Lissabon anbietet. Dieses Engagement von Aer Lingus für Cork bedeutet, dass die Fluggesellschaft im nächsten Sommer 20 Strecken vom Flughafen aus bedienen wird.

Die neuen Verbindungen nach Nizza und Dubrovnik werden zweimal wöchentlich mit den A174 der Fluggesellschaft mit 320 Sitzplätzen geflogen. Die Verbindungen nach Nizza beginnen am 1. Mai und werden mittwochs und sonntags angeboten. Dubrovnik beginnt am 4. Mai. Abfahrten werden dienstags und samstags angeboten. Die am 26. Oktober gestarteten Flüge nach Lissabon werden montags und freitags zweimal wöchentlich durchgeführt. Damit ist es die sechste europäische Hauptstadt, die diesen Winter nonstop von Cork aus angeflogen wird und bestehende Flüge nach Amsterdam, Cardiff, Edinburgh, London und Paris verbindet. Da Aer Lingus im nächsten Sommer erstmals auch Lissabon betreibt, werden die drei neuen Strecken der Fluggesellschaft im Hochsommer 41,700 über 2019 Sitzplätze auf dem Cork-Markt anbieten.

Niall MacCarthy, Geschäftsführer des Flughafens Cork, kommentierte: „Aer Lingus ist unser dienstältester und größter Kunde am Flughafen Cork. Wir freuen uns über diese Erweiterung und die Hinzufügung von zwei neuen Linien für den Sommer 2019. Wir gehen davon aus, dass Nizza und Dubrovnik bei Passagieren in ganz Südirland sehr beliebt sein werden und das einfache Passagiererlebnis am Flughafen Cork mit kostengünstigen Parkplätzen kombinieren werden und die Attraktivität der ausgehenden Ziele. Wir arbeiten sehr hart mit unseren Airline-Partnern zusammen, um die Auswahl am Flughafen Cork weiter auszubauen und zu erweitern. Diese Ankündigung bringt die Anzahl der neuen Ziele, die in ebenso vielen Wochen für den nächsten Sommer angekündigt wurden, auf sieben. Wir prognostizieren für 7 ein Passagierwachstum von insgesamt 2019%, das trotz des Brexit im nächsten Jahr erneut eine starke Leistung zeigen wird. “

Diese neuesten Nachrichten von Aer Lingus sind das Ergebnis einiger erfolgreicher Wochen für Cork. Kürzlich bestätigte Ryanair, dass für den Sommer 2019 Flüge nach Budapest, Malta, Neapel und Posen beginnen werden. Am 28. Oktober wird eine neue fünfmal wöchentliche Verbindung nach London Luton angeboten. Letztere Route führt dazu, dass die Kapazität der britischen Hauptstadt in diesem Winter um 4.1% wächst. Darüber hinaus hat Air France, ein neuer Airline-Partner für 2018, bestätigt, dass es seine erfolgreiche Route nach Paris CDG bis in den Winter fortsetzen wird, nachdem im Mai ein täglicher Flug gestartet wurde. Die Investition in den Cork-Markt bedeutet, dass die Kapazität von Cork in W18 / 19 nach Paris gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 71% zunehmen wird. Air France bietet über seinen Hub bei Paris CDG Verbindungen zu einem Netzwerk von 180 Zielen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.