Fluggesellschaften Flughafen Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Äthiopien Eilmeldungen Togo Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA

Los Angeles nach Lome, Togo nonstop mit Ethiopian Airlines

0a1a-82
0a1a-82
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Verbindung der Westküste der USA mit einer Nonstop-Verbindung nach Westafrika ist eine Premiere. Das Star Alliance-Mitglied Ethiopian Airlines ergreift die Initiative und hat die Ultralangstrecke von Addis Abeba nach Los Angeles geändert, um ab dem 17. Dezember 2018 durch Lome, Togo, zu gelangen. Ab dem 15. Dezember wird eine neue Route von Addis Abeba nach Dublin über Madrid aufgenommen 2018.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Die Verbindung der Westküste der USA mit einer Nonstop-Verbindung nach Westafrika ist eine Premiere. Das Mitglied der Star Alliance, Ethiopian Airlines, ergreift die Initiative und hat die Ultra-Langstreckenroute von Addis Abeba nach Los Angeles geändert, um ab Lome, Togo, zu durchqueren 17 Dezember 2018 und wird ab sofort eine neue Route von Addis Abeba nach Dublin über Madrid starten 15 Dezember 2018.

Die neue Route wird die einzige und erste ihrer Art sein, die Westafrika mit einem Direktflug mit der Westküste der USA verbindet.

Die neue Route nach LAX über LFW wird gemäß dem folgenden Zeitplan betrieben: Flug

Eff Datum

Frequenz

Abteilung Apt

Abteilungszeit

Arvl Apt

Arvl Zeit

Flotte

ET 0504

X

MON, MIT, SAT

ADD

8:20

LFW

11:10

ET 788

.......

LFW

12:25

LAX

19:35

ET 788

ET 0505

X

MON, MIT, SAT

LAX

21:35

LFW

19:35

ET 788

.......

LFW

20:50

ADD

5:40

ET 788

 

Herr Tewolde GebreMariam, Group CEO von Ethiopian Airlines, sagte: „Wir freuen uns sehr, einen weiteren Langstrecken-Direktflug starten zu können, der die Erfahrung der Passagiere durch die Nutzung der Konnektivität zwischen Westafrika und der Westküste der USA auf ein neues Niveau hebt. An Bord unserer Flüge auf der neuen Route werden die Passagiere wie immer unseren erstklassigen, preisgekrönten Service in den technologisch fortschrittlichsten B-787 Dreamliner-Flugzeugen genießen. Im Einklang mit unserer Wachstums-Roadmap Vision 2025 werden wir unser großes internationales Netzwerk weiter ausbauen und bessere Optionen für die Luftverbindung innerhalb Afrikas sowie zwischen Afrika und dem Rest der Welt schaffen. “

Die führende Fluggesellschaft Afrikas, Ethiopian Airlines, hat ihre internationalen Ziele erweitert, die mittlerweile mehr als 116 erreichen. Manchester, Moskau, Istanbul und Mogadischu sind nur einige der neuen Ziele, die die Fluggesellschaft in Kürze starten wird.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.