Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Gastgewerbe Hotels und Resorts Eilmeldungen aus Laos Resorts Reiseziel-Update Travel Wire-News

Centara Hotels: Drei neue Hotels in Laos

Centara-Streiks-Management-Deal-in-Laos
Centara-Streiks-Management-Deal-in-Laos
Geschrieben von eTN-Geschäftsführer

Centara Hotels & Resorts, r, gab bekannt, Managementverträge für drei neue Immobilien mit insgesamt 216 Schlüsseln mit Asia Investment, Development & Construction Sole Co., Ltd. (AIDC), einem etablierten Unternehmen in Laos, unterzeichnet zu haben.  

Drucken Freundlich, PDF & Email

Centara Hotels & Resorts, r, gab bekannt, Managementverträge für drei neue Immobilien mit insgesamt 216 Schlüsseln mit Asia Investment, Development & Construction Sole Co., Ltd. (AIDC), einem etablierten Unternehmen in Laos, unterzeichnet zu haben.

Centara, das zum UNESCO-Weltkulturerbe Luang Prabang gehört, plant die Eröffnung eines gehobenen Centara Grand Luang Prabang und eines mittelgroßen Centra by Centara-Grundstücks in der Nähe des Stadtzentrums. Die dritte Immobilie wird unter der neuen Lifestyle-Marke COSI von Centara stehen und das wachsende Segment vernetzter, freiheitsliebender Reisender bedienen. Es wird ein einzigartiges Angebot in Vientiane, der laotischen Hauptstadt, darstellen.

Die Managementvereinbarung kommt zustande, wenn Laos ehrgeizige neue Pläne zur Förderung des Tourismus auf den Weg bringt. In den letzten Jahren hat die Regierung der PDR Laos den Tourismus als vorrangigen Sektor für die Förderung der sozioökonomischen Entwicklung angesehen. Mit einer Visit Laos-Kampagne unter dem Motto „Simply Beautiful“ sollen 5 2018 Millionen Besucher und in den kommenden Jahren immer mehr Besucher angezogen werden. Die malerischen Berge des Landes, die stimmungsvollen Städte und die bescheidene Freundlichkeit werden von thailändischen, chinesischen und westlichen Besuchern entdeckt. Und es hat einen besonderen Faktor: einen hervorragenden Wert. Laut einem neuen Bericht des in der Schweiz ansässigen Weltwirtschaftsforums belegt Laos Platz 14th unter 136 Ländern in der preislichen Wettbewerbsfähigkeit.

"Diese Partnerschaft mit AIDC ist eine großartige Gelegenheit, unsere Präsenz in einem unverwechselbaren Land auszubauen", sagte er Thirarauth Chirathivat, CEO von Centara. "Laos ist auf der Liste von immer mehr Reisenden in dieser Region, und wir möchten ihnen die unterschiedlichen und abwechslungsreichen Unterkunftsmöglichkeiten bieten, die dem gewünschten Reiseerlebnis entsprechen."

Luang Prabang ist die gut erhaltene, alte spirituelle Stadt am Zusammenfluss der Flüsse Khan und Mekong. Obwohl es durch Direktflüge zum Flughafen und moderne Annehmlichkeiten gut bedient wird, wird es seinem Welterbestatus mit wunderschönen Tempeln und traditionellem Leben am Fluss gerecht. Fahrräder sind zahlreicher als Autos. Köstliche Baguettes, Croissants, Cafés und französische Restaurants weisen auf die französische Kolonialgeschichte in Luang Prabang und Vientiane hin.

Pheutsapha Phoummasak, Präsident von AIDC Laos sagte: „Wir freuen uns, mit Centara zusammenzuarbeiten, um ihre vertrauenswürdigen Marken in diese großartigen Städte zu bringen und das touristische Potenzial von Laos weiter zu fördern. Luang Prabang und Vientiane sind dank ihrer perfekten Mischung aus Geschichte, wunderschöner Landschaft und charmantem Charakter sehr beliebte Ziele für thailändische und internationale Reisende. “

Die drei neuen Hotels sind der jüngste Beweis für die Expansionsstrategie von Centara, die eine Verdoppelung der Anzahl der von ihm verwalteten Hotels in den nächsten fünf Jahren vorsieht. Mit dieser neuesten Entwicklung wird Centara in Laos vier Hotels erreichen. Das Centara Plumeria Resort Pakse befindet sich bereits in der Entwicklung und soll 2020 eröffnet werden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

eTN-Geschäftsführer

eTN Verwalten des Zuweisungseditors.