Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Inselreisen für chinesische Touristen auf Kurs für nachhaltiges Wachstum

0a1a-49
0a1a-49
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Es ist wichtig, genau zu wissen, was Inseltouren zu bieten haben, da Touristen bestimmte Ziele, beispielsweise in Südostasien, sowohl als Preis-Leistungs-Verhältnis als auch als Erlebnis der Superlative betrachten.

Wird die anhaltende makroökonomische Unsicherheit die Tourismusbranche in China in großem Maße treffen? Etablierte Reiseveranstalter sind derzeit nicht besonders besorgt. Tatsächlich bleibt der Outbound-Tourismus-Kuchen eines der attraktivsten Segmente.

Unter den ausgewählten Auslandsurlaubsoptionen sind Inselreiseprodukte nach wie vor gefragt, wie dies seit Jahren der Fall ist. Die Marktgröße von Inselreisen übersteigt 100 Mrd. RMB, und Reiseunternehmen sind optimistisch, in den kommenden Jahren eine beeindruckende durchschnittliche jährliche Wachstumsrate aufrechtzuerhalten. Laut Chen Hua, Leiter der Abteilung für ausgehende Reisen bei CTS, erwartet das Unternehmen ein Wachstum von 30% in den nächsten 2-3 Jahren.

Eine solche bullische Stimmung kann auf mehrere Faktoren zurückgeführt werden. Eine davon ist der Trend zur Verbesserung des Verbrauchs, dh die Erwartungen an ein High-End-Produkt oder ein Produkt von Premium-Qualität. Besucher werden nicht nur aus Städten der ersten und zweiten Ebene in China erwartet, sondern auch aus Gebieten der unteren Ebene. Das wachsende Einkommen chinesischer Touristen, internationale Flüge und das vereinfachte Visumantragsverfahren dürften die zunehmende Beliebtheit von maßgeschneiderten Touroptionen wie Inselreisen bei chinesischen Reisenden fördern, so Hua.

Kundenspezifische Reise

Wie Hua angedeutet hat, ist ein Bereich, den die Branche verfolgt, das maßgeschneiderte Reisen. Studien (zum Beispiel eine von Ctrip und dem China Outbound Tourism Research Institute, die dieses Jahr veröffentlicht wurden) haben die Ausgabenfähigkeit chinesischer Reisender in Bezug auf maßgeschneiderte Touren unterstrichen. Einzelpersonen geben RMB 2500 pro Person und Tag für eine Reise nach Europa aus. Diese Reisen dauern normalerweise 12 Tage. Individuelles Reisen hat sich im Outbound-Tourismus allmählich zu einer Kraft entwickelt, mit der man rechnen muss, insbesondere angesichts der beträchtlichen Anzahl von Kunden im mittleren bis oberen Preissegment und der Zunahme der Kaufkraft. Es zeigt sich, dass Reisende offen dafür sind, mehr Geld für unverwechselbare lokale Erlebnisse auszugeben und eine Vorliebe für selbst koordinierte und individualisierte Touren zu zeigen. „Eine Vielzahl von maßgeschneiderten Reisen zeigt das vielversprechende Marktpotenzial. Viele Familien sind bereit, an solchen Touren teilzunehmen, von denen die meisten Millennials sind “, sagte Hua.

Auch wenn es um Präferenzen für individuelles Reisen geht, versuchen inländische Reiseunternehmen zu verstehen, wie Verbraucher ihre Reise am liebsten genießen würden. Für beliebte Reiseziele wie Bali, Phuket und Boracay wird beispielsweise darauf hingewiesen, dass die Verbraucher eine halb selbst geführte Reise zu 50% bevorzugen, während Pauschalreisen die anderen 50% abdecken. Ein weiterer Bereich, in dem Reiserouten interessant werden, sind besondere Erlebnisse, die man nur genießen kann, wenn man zu Inseln reist. Es könnte ein traditioneller Tanz am Strand oder Abenteueraktivitäten im Meer sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis + Erfahrung der Superlative

Es ist wichtig, genau zu wissen, was solche Touren zu bieten haben, da Touristen bestimmte Ziele sowohl als Preis-Leistungs-Verhältnis als auch als Erlebnis der Superlative betrachten. Laut Hua ist es wichtig, zuerst pragmatisch zu sein, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass Reisende Inselreisen in Betracht ziehen. Mehr als Faktoren wie die Umgebung mit wunderschönen oder romantischen Ausblicken auf das Meer oder bestimmte Aktivitäten wie Wassersportarten ist es daher wichtig, Bereiche zu betrachten, in denen Sie gerne dorthin gelangen. "Die meisten Reiseziele auf der Insel bieten chinesischen Reisenden ein visumfreies oder ein Ankunftsvisum an", sagte Hua. „Inseln in Südostasien bieten ein hohes Preis-Leistungs-Verhältnis. Andere Premium- und Luxus-Inselziele sind in jeder Hinsicht großartig, aber relativ teuer “, sagte Hua.

Die Inselreiseprodukte von CTS zeichnen sich durch folgende Ziele aus: Phuket, Bali, Nha Trang und auch ClubMed. Die meisten dieser Produkte sind All-Inclusive-Angebote, sagte Hua.

In Bezug auf die Erwartungen erwarten chinesische Reisende, dass Inselreisen „sicher, bequem, wunderschön in der Landschaft und mit einem hohen Preis-Leistungs-Verhältnis (Preis-Leistungs-Verhältnis)“ sind, sagte Hua. „Eine Reiseroute umfasst Flug + Unterkunft + Flughafentransfer + Visum + Mahlzeiten. Unterkunft und Verpflegung sind bei chinesischen Touristen beliebt. “

Hua beobachtete Trends und teilte Folgendes mit:

• Insellandschaft und -umgebung sprechen frisch verheiratete Paare wie die Malediven an.
• Familien mit Kindern bevorzugen All-Inclusive-Inseln wie ClubMed.
• Und Alleinreisende mögen thematische Inselziele wie das Tauchen auf Bohol Island auf den Philippinen.

Was das obere Ende der Touristengruppen betrifft, so erweisen sich Tahiti und Seychellen als attraktive Optionen für chinesische Reisende.

"Premium- und Luxus-Inseldestinationen sind für High-End-Verbraucher geeignet", sagte Hua.

Hua warnte auch davor, dass Sprachbarrieren ein Problembereich sein können und auf den man sich konzentrieren muss. Ein weiteres Gebiet, das Inseltouren vorantreiben kann, ist die Hinzufügung weiterer internationaler Direktflüge, um den Zugang zu solchen Zielen zu erleichtern.