Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Geschäftsreise Unterricht & Lehre Interviews News Polen Eilmeldungen Presseankündigungen Verantwortlich Travel Wire-News

SUNx & Ingle International geben SDG-17 Climate Resilience Partnership bekannt

19146235_1387194041335420_6757685452041767795_n
19146235_1387194041335420_6757685452041767795_n
Geschrieben von Dmytro Makarov

Eine Climate Resilience-Partnerschaft, die sich auf die Schaffung von 100,000 starken Klimaschampions bis 2030 konzentriert, wurde heute auf der COP 24 in Katowice, Polen, angekündigt.

Die Partnerschaft, die im Geiste von SDG-17 geschlossen wurde, besteht zwischen dem führenden kanadischen globalen Anbieter von Reiserisikomanagement und Reiseversicherungen Ingle International Inc. und SUNx (Strong Universal Network), das sich auf klimafreundliches Reisen konzentriert. Die Partnerschaft basiert auf einer gemeinsamen Verpflichtung zur Entwicklung des Maurice Strong Legacy-Stipendienprogramms mit Ingle International als erstem globalen Sponsor.

Professor Geoffrey Lipman, Mitbegründer von SUNx, sagte auf der COP 24 - der Klimakonferenz der Vereinten Nationen:

„Wir fühlen uns geehrt, unsere Partnerschaft mit Ingle International bekannt zu geben, um die weltweite Einführung des Maurice Strong Legacy-Stipendienprogramms zu starten. Damit werden bis 100,000 in jedem UN-Staat 2030 „starke Klimaschampions“ geschaffen, um die Verhaltensänderung voranzutreiben und die grundlegenden Maßnahmen der Regierung und der Industrie zur Bekämpfung des Klimawandels zu beeinflussen.

Wir müssen die Exposition gegenüber unseren Kindern und Enkeln erkennen. Wir müssen aufhören, miteinander zu reden und uns direkt mit zukünftigen Generationen beschäftigen. SUNx - eine Legacy-Initiative von Maurice Strong, dem Vater der globalen Aktion für nachhaltige Entwicklung - wird bis 100,000 eine Bewegung für 2030 Klimaaktivisten anführen und kreativ auf die Pariser Abkommen und das SDG-13 reagieren.

Durch den einfachen Akt eines Stipendienplans für Absolventen, die sich dafür einsetzen, dass die Gesellschaft Maßnahmen für ein stabileres Temperaturniveau ergreift, können wir die nächste Generation befähigen, die sich wirklich mit dem Wandel zur neuen Klimawirtschaft befassen muss. “

Robin Ingle, CEO von Ingle International, sagte:

„Als globaler Reiserisikomanagement- und Versicherer sind wir auf die Risikobewertung spezialisiert, und es gibt kein größeres Risiko für unsere Zivilisation als den Klimawandel, wie Sir David Attenborough zu Beginn des COP 24-Treffens betonte. Gleichzeitig identifizieren wir Wege, um diese Risiken zu mindern und positiv darauf zu reagieren, und wir sehen kein besseres Mittel, als die nächste Generation mit der Wissensbasis zu versorgen, die sie benötigen, um Maßnahmen zu ergreifen. Als Kanadier erkenne ich auch den immensen Beitrag an, den Maurice Strong ein halbes Jahrhundert lang geleistet hat, um die Maßnahmen umzusetzen, die wir heute ergreifen. Dies sind einige der Gründe, warum Ingle International stolz darauf ist, der erste globale Sponsor dieses wichtigen Programms zu sein. “

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Dmytro Makarov