Urlaubsreisen mit US-Flughäfen: Das Beste und das Schlechteste

Flughafen-Urlaub-Verspätung
Flughafen-Urlaub-Verspätung

US-amerikanische Fluggesellschaften beförderten im Dezember 72.3 2017 Millionen Passagiere, ein neues Allzeithoch, so das Bureau of Transportation Statistics (BTS) des US-Verkehrsministeriums.

Urlaubsreisen werden als Flüge definiert, die jedes Jahr zwischen dem 20. Dezember und dem 31. Dezember starten. Eine Flugverspätung liegt vor, wenn ein Flug mit 15 Minuten oder mehr Verspätung am Zielort ankam oder ganz annulliert wurde.

Je nach Flughafen kann das Potenzial für Flugverspätungen exponentiell ansteigen. Eine Studie von Magnify Money untersuchte, welche Flughäfen die besten – und schlechtesten – Urlaubsverspätungen und -stornierungen haben.

  • Hawaii kann sich entspannen. Reisende, die Hawaii verlassen, um Freunde und Familie auf dem Festland zu besuchen, hatten es ziemlich einfach: 84.2% der Flüge, die von Honolulu International abfliegen, kamen pünktlich an und nur 0.5% von ihnen wurden storniert, basierend auf unseren Daten. Maui ist fast genauso einfach: 83.7% der abfliegenden Flüge erreichen ihr Ziel pünktlich.

  • Chicago rangiert bei Urlaubsverzögerungen am höchsten. Wenn Sie in dieser Ferienzeit von einem der beiden Flughäfen Chicagos abfliegen, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 40 %, dass Ihr Flug Verspätung hat. Nur 61.5% der Flüge mit Abflug von Chicago Midway kamen in den letzten 10 Jahren der Urlaubsreise pünktlich am Zielort an. O'Hare ist nicht viel besser, da nur 61.6% der Flüge pünktlich ihr Ziel erreichen. Aber es ist schlimmer, wenn es um Annullierungen geht: Fast 5 % der Flüge wurden in den letzten 10 Urlaubssaisons storniert.

  • Die schlimmsten Verzögerungen sind nach Weihnachten. 66 % der Flughäfen hatten ihren schlimmsten Tag mit Verspätungen nach Weihnachten. Der 26. Dezember ist an 44 % der Flughäfen der ungünstigste Tag für Urlaubsverspätungen. Zu den Flughäfen, die für Verspätungen vor Weihnachten bekannt sind, gehören San Francisco International, Ronald Reagan Washington National, Hartsfield-Jackson International in Atlanta und Tampa International.

  • Keine Geographie wird verschont. Erstaunlicherweise befinden sich die Flughäfen am Ende der Liste nicht nur im verschneiten Nordosten und im oberen Mittleren Westen. Zu den unteren 10 zählen Oakland International, Salt Lake International, Houston Hobby und Denver International. Unter den 10 am Ende der Liste oder annullierten Flügen sind Dallas/Fort Worth und Raleigh-Durham zwei Überraschungen, da etwa 3% der Ferienflüge gestrichen wurden, dank gelegentlicher Eisstürme an jedem Flughafen.

  • Das Drehkreuz am Flughafen Newark? Nicht so gut. Dieses Drehkreuz von United Airlines, das nach täglichen Flügen das drittgrößte der Fluggesellschaft ist, hatte in den letzten 62.2 Jahren nur 10 % ihrer Flüge pünktlich erreicht, wobei 4.5 % davon gestrichen wurden, dank seiner Lage in einem der am stärksten überlasteten Luftraumkorridore in die Welt. Vermeiden Sie Flüge am 27. Dezember, dem verkehrsreichsten Reisetag des Flughafens. Es war eine kleine Überraschung, Newark auf die Liste der ungünstigen Anschlussflughäfen zu setzen: Denver International Airport, der viertgrößte von United, hatte 64.1% seiner Flüge pünktlich.

  • New Yorker: Fliegen Sie aus LaGuardia. Flüge vom dritten Flughafen der Stadt – auf Platz 45 von 50 für Urlaubsverspätungen – erreichten ihr Ziel in mindestens 75 % der Fälle pünktlich über die Feiertage, gegenüber weniger als 65 % an JFK und Newark. LaGuardia, das strenge bundesstaatliche Beschränkungen für die Anzahl und Entfernung von Flügen hat, hat weniger der regionalen Zubringerflüge mit kleineren Flugzeugen, die eher verspätet sind. Newark als wichtiges Drehkreuz für United und JFK, ein wichtiges Drehkreuz für Delta und JetBlue, haben mehr dieser Flüge als LaGuardia. Wenn es um die schädlichste Verspätung von allen geht – eine vollständige Annullierung – schneidet LaGuardia nicht besser ab als die anderen beiden Flughäfen in der Region, wobei 4% der Flüge über die Feiertage storniert wurden.

  • Der Charlotte Hub ist der beste. Unter den großen Anschlussflughäfen schnitt der Charlotte Douglas International Airport in North Carolina, ein Drehkreuz von American Airlines, am besten ab. 75.7% der Flüge erreichten ihr Ziel über die Feiertage im Dezember pünktlich. Nur 1.2 % der Flüge wurden storniert, aber Vorsicht – der ungünstigste Tag, um Charlotte zu verlassen, ist der 22. Dezember, was die Heimreise für Reisende für Reisende erschweren könnte. Atlanta – der verkehrsreichste Flughafen der Welt und das größte Drehkreuz von Delta Air Lines – belegte den zweiten Platz unter den großen Verbindungsdrehkreuzen, wobei 74.9% der Urlaubsflüge ihr Ziel pünktlich erreichten.

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News