Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Höhepunkt der China Sports Culture Expo 2018 und der China Sports Tourism Expo

20180925185437_5820
20180925185437_5820
Profilbild
Geschrieben von Dmytro Makarov

Am 11. Dezember fand die große Eröffnungsfeier der China Sports Culture Expo 2018 und der China Sports Tourism Expo statt. Die China Sports Culture Expo wird von der General Administration of Sport of China (GAS) und dem chinesischen Olympischen Komitee (COC) veranstaltet. Die China Sports Tourism Expo wird vom All-China Sports Federation, dem chinesischen Olympischen Komitee und der China Tourism Association veranstaltet. Beide Ausstellungen werden von der Stadtregierung von Guangzhou organisiert. Das Entwicklungszentrum für Sportkultur der Allgemeinen Sportverwaltung Chinas, die International Data Group (IDG) und IDG Sports wurden in der Guangzhou Poly World Trade Exhibition Hall (PWTC) abgehalten. Um 10:00 Uhr fand die Eröffnungsfeier und die Agenda des Hauptforums für internationale Sportkultur und Sporttourismus in China statt, an der Li Yingchuan, stellvertretender Direktor der Generalverwaltung für Sport in China, teilnahm und sprach. Huang Ningsheng, stellvertretender Gouverneur der Provinz Guangdong; und Wen Guohui, stellvertretender Sekretär des Parteikomitees der Stadt Guangzhou und Bürgermeister von Guangzhou. Unter der Leitung von Wang Dong, dem stellvertretenden Bürgermeister von Guangzhou, nahm Liu Fumin, Generaldirektor der Wirtschaftsabteilung der Allgemeinen Sportverwaltung Chinas, an der Eröffnungsfeier teil. Tu Xiaodong, Generaldirektor der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der allgemeinen Sportverwaltung Chinas; Tian Ye, Direktor des Entwicklungszentrums für Sportkultur der Allgemeinen Verwaltung des Sports in China; Gäste aus einschlägigen Abteilungen und untergeordneten Einheiten der Allgemeinen Sportverwaltung; Provinz- und Gemeindeverwaltungen; Sportbüros verschiedener Provinzen, autonomer Regionen und Gemeinden; einschlägige internationale Sportorganisationen; und einige Konsulate in Guangzhou sowie Aussteller und Unternehmensvertreter und Medienreporter. Unter dem Motto „Neue Ära, neuer Sport, neues Leben“ bietet die Expo in den folgenden zwei Tagen eine Reihe von Aktivitäten wie Gipfelforen, Ausstellungen und industrielle Verbindungen.

Die Expo erstreckt sich über mehr als 40,000 Quadratmeter und umfasst 400 Aussteller. Es verfügt über die folgenden sechs Themenausstellungsbereiche: Ausstellungsbereich für Sportkulturthemen, Ausstellungsbereich für Sporttourismus, Ausstellungsbereich für Sporttechnologie und Big Data Health, Ausstellungsbereich für internationale Sportorganisationen, Sportmarken und andere Ausstellungsbereiche sowie Ausstellungsbereich für Sportkultur und Tourismus . Sie werden von den Besuchern der Expo hoch geschätzt.

Die Sportkultur ist umfangreich und tiefgreifend

Als größte Fläche mit 3000 Quadratmetern auf der Expo wird die Ausstellungsfläche zum Thema Sportkultur vom Sportkulturentwicklungszentrum der Allgemeinen Sportverwaltung Chinas (China Sports Museum) errichtet. Es zeigt die Entwicklung und den Charme der chinesischen Sportkultur anhand seiner vier Themen, darunter „Traditionelles China“, „Ruhm China“, „Gesundes China“ und „Grand China“. In der Ausstellungsszene können Besucher die raffinierten antiken kulturellen Relikte wie einen mit Cuju bedruckten Kupferspiegel (Ballkicken, ein alter chinesischer Sport) und ein Bild mit Cuju-Thema, Pfeilspitze in der Zeit der kriegführenden Staaten, Ziegelskulptur mit traditioneller Skulptur bewundern Chinesische Malerei des Schachspiels schöne Frauen und Ziegelskulptur des Polospiels. Sie verkörpern nicht nur die Liebe und das Erbe der alten Menschen zum Sport, sondern zeigen auch die tiefgreifenden und brillanten Errungenschaften der chinesischen Sportkultur. In den Themensammlungen wie „Zero Breakthrough“ und „Women's Volleyball Spirit“ kann jeder an Xu Haifengs erste olympische Goldmedaille heranrücken, die bei den Olympischen Spielen 1984 gewonnen wurde, Yang Yangs erste Goldmedaille bei den Olympischen Winterspielen 2002, die gewonnen wurde. Der Volleyball, den die gesamte chinesische Frauen-Volleyballmannschaft nach dem Gewinn der ersten fünf aufeinander folgenden Meisterschaften von 1981 bis 1985 in der Geschichte des Weltvolleyballs unterzeichnet hat. Diese wertvollen Sammlungen dokumentierten den Entwicklungspfad Chinas, ein Riese im Sport zu werden, und erzählen viele berührende Geschichten.

Kreative Projekte sind reich an Inhalten

Der Themenausstellungsbereich Sporttourismus umfasst verschiedene Sportkultur- und Tourismuskreativprodukte sowie hochwertige Sporttourismus-Dienstleistungsinstitutionen, Sportkultur-Innovationsinstitutionen, Sportausbildungs- und Talentausbildungseinrichtungen in der Branche. Mit der Verbesserung des Lebensstandards streben die Menschen ein besseres Leben an. Die Menschen suchen also ein besseres spirituelles und kulturelles Leben und ein tieferes Glücksgefühl. Vor diesem Hintergrund sind Tourismus, Kultur, Sport, Gesundheits- und Rentendienst zu den „fünf großen Glücksbranchen“ geworden, unter denen sich Kultur, Sport und Tourismus gegenseitig ergänzen, da Kultur und Sport reichhaltige Inhaltsprodukte für den Tourismus bieten, während der Tourismus sie schafft riesiger Marktraum für Kultur und Sport.

Die Integration von Kultur, Tourismus und Sport bereichert den Inhalt des Tourismus und erhöht den Mehrwert von Kultur und Sport sowie die Qualität des Tourismus. Darüber hinaus haben sie die Entscheidungsfindung von Touristen stark beeinflusst, was auf der Expo voll bestätigt wurde. Enthusiasten des Outdoor-Sports und der historischen Kultur sowie Fans der Weltmeisterschaft, der Fußballligen, der NBA und anderer bekannter Veranstaltungen IP zeigten großes Interesse an den sporttouristischen Projekten, indem sie die Experten vor Ort auf dem Ausstellungsgelände konsultierten.

Intelligente Technologie führt zu innovativen Produkten

Der Ausstellungsbereich für Sporttechnologie und Big Data Health bietet die größte Anzahl an „schwarzen Technologien“ auf der gesamten Expo. Es gibt nicht nur Stände für Sporttechnologie, intelligentes Design und Betrieb von Veranstaltungsorten, Sportmedien und Plattformen, sondern auch eine interaktive Erlebniszone. Darüber hinaus zeigten die Aussteller ihre jeweiligen innovativen und intelligenten Produkte wie Good Family, Lefit, Shenzhen Youyi, SportKote, Reaktionssport, Sunfoot, Jinlun, das Yucheng-Sportzentrum, das Zhiqian Block Chain Center, die Xunjia-Softwaretechnologie und Sun-Sleep usw.

Intelligente Technologie führt Sportprodukte zur Förderung der Gesundheit. Es ist zum Standard für den universellen Fitnesspfad der zweiten Generation geworden. Produkte wie „Smart Gym im Freien“, „Smart and Dynamic Bicycle Room“ und „Smart Fitness Trail“ integrieren Internet, Big Data, Cloud Computing und IoT-Technologie in Fitnessgeräte und Sportwissenschaft. Die Mensch-Computer-Interaktion wird über mobile APPs und PC-Verwaltungsplattformen realisiert, was von vielen jungen Menschen bevorzugt wird.

Externer Austausch führt zu Kooperation und Win-Win

Der Ausstellungsbereich der internationalen Sportorganisation bietet die Möglichkeit, die nationalen Pavillons verschiedener Stile auf der ganzen Welt zu besuchen, ohne ins Ausland zu gehen, und sich internationalen Sportorganisationen wie Marathon, Skifahren und Radfahren, internationaler Sportkultur und Sportveranstaltungen zu nähern. Guangzhou, die Gastgeberstadt der Expo, verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Einführung von Niederlassungen internationaler Sportorganisationen und in der Internationalisierung des Sports. Neben der Ausrichtung internationaler Veranstaltungen verschiedener Projekte haben die World Badminton Federation und die International Table Tennis Federation (ITTF) in Guangzhou ein internationales Trainingszentrum eingerichtet. Dies hat die Entwicklung des Projekts selbst direkter und energischer unterstützt. Andererseits kann die solide Entwicklung dieses Sports auch die koordinierte Entwicklung der Sportindustrie und der Sportartikel fördern und Win-Win-Ziele erreichen.

Die Einrichtung dieses Ausstellungsbereichs zeigt am besten die Offenheit der Expo gegenüber der Verbesserung des Devisenhandels und der Zusammenarbeit der Sportindustrie. Die Besucher sprachen hoch über die Pavillons der Vereinigten Staaten, Thailands, Nordeuropas, Marianas und anderer Länder und Regionen, das Organisationskomitee der Chungju World Martial Arts Masterships 2019 und den Stand der International Snow Federation.

Marken Bankett

Die Sportmarke und andere Ausstellungsbereiche beherbergen viele bekannte Sportmarken und Wettbewerbsmarken im In- und Ausland, darunter Shankai Sports, Lyon Xingzhi, Iqiyi Sports, Urban Green, Guoao Cross Country, Zhenxi Sports, Crystal Stone und Qidi Hongxing. Huaxia Geographie, Wanzhong Star, Schneebergkönig, Airhouse, Elan, Shiqihua, Österreich AST, Yukigassen, Anwaltskanzlei Yingke, Weisu, Dayuan, Yinggeruimo, Antepolis, Qumatch, Tichuang-Technologie, AVG, Kebing Lawn, KLF, Zeltheim usw.

Mit der „Einführung einer internationalen Sportmarke“ und dem „Export einer hausgemachten Sportmarke“ schafft die Expo wirklich eine internationale, professionelle, marktorientierte und anspruchsvolle Veranstaltung. Erwähnenswert ist, dass das thematische Setting der jeweiligen Marke so innovativ ist, dass sie zu einem Hotspot für Besucher zum Fotografieren werden.

Alle lokalen Tourismusbüros konkurrieren um den Bau von Sporttourismuskomplexen

Das Ausstellungsgebiet für Sportkultur und Tourismus versammelt Tourismusbüros aus 30 Provinzen und Städten, darunter Guangdong, Innere Mongolei, Gansu, Hebei, Zhejiang und Jiangxi. Sie sind sehr attraktiv und zeigen ausgezeichnete chinesische Volksfolklore, Sportkultur, Sport- und Freizeitstädte, Demonstrationsbasen für Sporttourismus, Aussichtspunkte für Sporttourismus, Sporttourismusveranstaltungen, Sporttourismusrouten, Sporttourismusdestinationen und Sportthemenparks usw. Unter der Anleitung Alle Orte der Sportkultur halten sich an das Entwicklungskonzept „Sport & Tourismus“ und bauen aktiv einen Sporttourismuskomplex auf.

Zu den an der Expo teilnehmenden Organisationen gehören auch das Lotteriemanagementzentrum der Allgemeinen Sportverwaltung Chinas, das Qigong-Sportmanagementzentrum der Allgemeinen Sportverwaltung Chinas, die Pekinger Sportuniversität und andere untergeordnete Einheiten sowie das Olympische Komitee von Peking Beijing National Sports Association Reit- und Schießabteilung und China Federation of Camping and Caravaning usw.

Diese sechs großen Ausstellungsbereiche mit besonderen Merkmalen zeigen den Geist des chinesischen Sports und den neuesten Entwicklungstrend der chinesischen Sportindustrie, indem sie die Sportmarken-Kultur, die regionale Sportkultur, die Eis- und Schneesportkultur usw. hervorheben. Sie treiben auch die integrierte Entwicklung von voran Sport, Kultur, Tourismus usw. und fördern die Kommunikation und den Austausch zwischen der Sportindustrie in China und anderen Ländern.

Darüber hinaus gibt es vor Ort viele wunderbare unterstützende Aktivitäten, darunter die Erlebniszone für Kinder im Eis- und Schneethemenpark, der Stars Viking Snow Park, die Curling-Erlebniszone auf echtem Eis usw. Am attraktivsten ist eine Basketball-Erlebniszone, die mehr ist mehr als 400 Quadratmeter und integriert die spezielle Oberfläche der amerikanischen Streetball-Kultur Rucker Park und eine vorgefertigte Gummistadion-Sportfläche von Topthink Sports für seinen Boden. Die wunderbaren Spiele, die hier gespielt wurden, erregten sofort die Begeisterung des Publikums.

Die Expo dauert bis zum 13. Dezember. Interessenten sind eingeladen, an der Expo teilzunehmen, um eine professionelle und interessante chinesische Sport- und Kultur-Extravaganz in den sechs vorgestellten Ausstellungsbereichen zu genießen.