Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die AIDA Cruises der Carnival Corporation begrüßen die geschichtsträchtige AIDAnova in der Flotte

2018-aida-nova-artist-impression
2018-aida-nova-artist-impression
Profilbild
Geschrieben von Dmytro Makarov

Das weltweit größte Unternehmen für Urlaubsreisen, AIDA Cruises, Deutschlands führende Kreuzfahrtlinie, startet sein neuestes Schiff, AIDAnova, das als erstes Kreuzfahrtschiff der Welt Geschichte schreibt, das auf See und im Hafen mit Flüssigerdgas betrieben wird, dem saubersten brennenden fossilen Brennstoff der Welt

Carnival Corporation & plc (NYSE / LSE: CCL; NYSE: CUK), das weltweit größte Unternehmen für Urlaubsreisen, hat die neue AIDAnova von AIDA Cruises heute bei einer Feier in Bremerhaven als erstes Kreuzfahrtschiff der Welt in seine Flotte aufgenommen auf See und im Hafen mit Flüssigerdgas (LNG), dem saubersten brennenden fossilen Brennstoff der Welt. AIDAnova wird das vierte neue Schiff der Carnival Corporation im Jahr 2018.

"AIDAnova ist ein Meilenstein für unser Unternehmen und die gesamte Kreuzfahrtbranche", sagte Michael Thamm, Group CEO der Costa Group der Carnival Corporation - zu der AIDA Cruises und Costa Cruises gehören - und Carnival Asia. „Mit der wegweisenden LNG-Technologie der Carnival Corporation beginnen wir eine neue Ära umweltfreundlicher Kreuzfahrten. Es ist jetzt wichtig, dass die jeweilige Infrastruktur weiterentwickelt wird, da immer mehr Kreuzfahrtschiffe unserem Beispiel folgen. “

Die AIDAnova ist das größte Kreuzfahrtschiff, das jemals auf einer deutschen Werft gebaut wurde. Sie markiert auch eine aufregende neue Generation von Schiffen für AIDA Cruises, Deutschlands führende Kreuzfahrtlinie. Das neue Schiff kombiniert innovatives Design, modernste Technologie und inspirierende Funktionen an Bord, um das Urlaubserlebnis zu verbessern - darunter ein gewölbtes Abenteuerdeck, ein Theater mit einer 360-Grad-Bühne, ein Fernsehstudio und mehr als 20 verschiedene Kabinenarten und 40 verschiedene Restaurants und Bars bieten den Gästen zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen, Entspannen und Genießen von Weltklasse-Restaurants.

AIDAnova segelte heute zu den Kanarischen Inseln, um seine ersten Gäste in Santa Cruz de Tenerife, Spanien, zu begrüßen. Am 19. Dezember unternahm sie eine siebentägige Urlaubsreise um die Kanarischen Inseln und Madeira.

„Ich freue mich sehr über dieses außergewöhnliche Schiff, das einen weiteren Meilenstein auf unserem stetigen Weg zur Bereitstellung nachhaltiger Kreuzfahrten darstellt“, sagte Felix Eichhorn, Präsident von AIDA Cruises, bei der heutigen Übergabeveranstaltung. „AIDAnova wird den Gästen durch die Weiterentwicklung der innovativen Schiffsdesigns von AIDAprima und AIDAperla sowie vieler anderer erfolgreicher Produkte der AIDA-Flotte völlig neue Erfahrungen an Bord bieten. Mit einer außergewöhnlichen Vielfalt an individuellen Urlaubsoptionen, aufregender Unterhaltung und neuen Wellness-, Fitness- und kulinarischen Angeboten bieten wir neue und aufregende Gründe für einen Kreuzfahrturlaub, einen der am schnellsten wachsenden Sektoren der Urlaubsbranche. “

AIDAnova begrüßt Gäste mit vielen aufregenden Funktionen
Zu den 40 Restaurants und Bars an Bord gehören das neue Restaurant Time Machine, ein neues Fischrestaurant namens Ocean's, der Teppanyaki Asia Grill, die Rock Box Bar und vieles mehr. Das Abenteuerdeck Beach Club und Four Elements bietet drei Wasserrutschen und einen Klettergarten unter der Kuppel eines versenkbaren Glasdaches. Der Mystery Room bringt das aufregende Fluchtraumerlebnis auf die hohe See.

Im neuen Studio X, dem ersten Fernsehstudio von AIDA Cruises auf See, das jeden Tag live produziert und überträgt, sind Passagiere eingeladen, Live-Kochshows und Spielshows anzusehen. Das AIDAnova Theatrium bietet Showtime auf einer 360-Grad-Bühne mit technischen Wundern, darunter 11 LED-Wände und sieben verschiedene Lasershows.

AIDAnova spiegelt einen sich entwickelnden Reisemarkt wider und bietet außerdem 20 verschiedene Kabinenarten, von einer Penthouse-Suite mit zwei Decks über geräumige Familien- und Terrassenkabinen bis hin zu komfortablen Einzeloptionen mit Balkon.

AIDAnova spiegelt das Engagement für die Umweltführerschaft wider
AIDA Cruises ist seit vielen Jahren ein Pionier bei der Entwicklung alternativer Energieerzeugungsmodi an Bord seiner Schiffe.

Die Kreuzfahrtgesellschaft hat vor mehr als 10 Jahren begonnen, in LNG als Antriebstechnologie zu investieren. Mit LNG werden Partikel- und Schwefeloxidemissionen nahezu vollständig eliminiert.

In den Jahren 2021 und 2023 werden zwei weitere Schiffe der neuen AIDA Cruises-Schiffsgeneration in die AIDA-Flotte aufgenommen, zusätzlich zu neuen LNG-Schiffen, die für Costa Cruises, P & O Cruises in Großbritannien sowie Carnival Cruise Line und Princess Cruises in Großbritannien bestellt wurden die USA

Insgesamt hat die Carnival Corporation nach dem heutigen Start von AIDAnova weitere 10 „grüne“ Kreuzfahrtschiffe der nächsten Generation bestellt, die im Hafen und auf See mit LNG betrieben werden. Die voraussichtlichen Liefertermine liegen zwischen 2019 und 2025 und sind damit führend in der Kreuzfahrtbranche Verwendung von LNG zur Stromversorgung von Kreuzfahrtschiffen.

AIDAnova schreibt Geschichte als erstes Kreuzfahrtschiff, das von LNG im Hafen und auf See angetrieben wird, und unterstreicht damit die langjährige Rolle der Carnival Corporation als Branchenführer bei der Entwicklung innovativer Lösungen für Nachhaltigkeit, einschließlich des Durchbruchs der Umwelttechnologie bei der Herstellung ihrer Advanced Air Quality Systems (AAQS) ) hochfunktionell auf kleinem Raum eines Kreuzfahrtschiffes. Die bahnbrechenden Advanced Air Quality Systems, allgemein als Abgasreinigungssysteme bekannt, sind auf 71 der mehr als 100 Schiffe des Unternehmens installiert.

Darüber hinaus verfügen über 40 Prozent der Flotte des Unternehmens über Kaltbügelfunktionen, mit denen Schiffe im Hafen Strom an Land nutzen können, sofern dieser verfügbar ist. Das Unternehmen hat außerdem umfassende Initiativen zur Optimierung des Energieverbrauchs an Bord sowie innovative Rumpfdesigns und -beschichtungen umgesetzt, um den Kraftstoffverbrauch durch Minimierung des Reibungswiderstands zu senken.