Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

American Airlines startet 18 neue Strecken und erweitert Paris und Madrid um Sitzplätze

0a1a-106
0a1a-106
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

American Airlines eröffnet neue Optionen für Sommerreisen mit zusätzlichen Flügen in mehr Städte in den USA sowie zwei neuen Flügen nach Europa. Die 18 neuen Strecken beginnen in diesem Sommer und beinhalten ein neues Ziel: den internationalen Flughafen Glacier Park in Kalispell, Montana (FCA), mit Verbindungen vom internationalen Flughafen Dallas Fort Worth (DFW), vom internationalen Flughafen Los Angeles (LAX) und von Chicago O'Hare International Flughafen (ORD). Die Fluggesellschaft kehrt auch zum kanadischen internationalen Flughafen Halifax Stanfield in Nova Scotia (YHZ) zurück und bedient den internationalen Flughafen Philadelphia (PHL) und den Flughafen LaGuardia in New York (LGA).

Die weltweit größte Fluggesellschaft erhöht im kommenden Sommer auch den Sommerdienst von DFW in zwei beliebte europäische Städte: Paris und Madrid.

Mehr Inlandsflüge von Hubs

"Mit 18 neuen Routen möchten wir unseren Kunden in den USA die größte Auswahl bieten und die Möglichkeit bieten, die Welt kennenzulernen", sagte Vasu Raja, Vizepräsident für Netzwerk- und Zeitplanplanung bei American Airlines. „Der Service für Kalispell zum Beispiel bietet unseren Kunden ein aufregendes Reiseziel. Es bietet auch neue Möglichkeiten für lokale Kalispell-Kunden, sich über LAX, ORD und DFW über das große amerikanische Netzwerk zu verbinden. “
Gleichzeitig investiert das Unternehmen in eine konsistentere Erfahrung für regionale und Hauptflotten. Die Regionalflugzeuge der amerikanischen Doppelklasse sind mit erstklassigen Sitzen, WLAN und kostenloser drahtloser Unterhaltung ausgestattet. Die Arbeiten zur Bereitstellung von Zugang zu Strom an jedem Sitz haben bereits begonnen.

Mehr Service von DFW

American baut seinen größten Hub weiter aus, da er im Sommer 900 auf 2019 Flüge pro Tag ansteigt, indem 15 neue Gates am Satelliten Terminal E geöffnet werden. American wird ab April fünf neue Strecken von DFW hinzufügen und den Regionalflughafen San Luis Obispo County (SBP) in Kalifornien bedienen. Im Mai wird die Fluggesellschaft einen neuen täglichen Service zum internationalen Flughafen Myrtle Beach (MYR) in South Carolina anbieten. Im Juni beginnt American zusätzlich zu Kalispell mit dem ganzjährigen Service zum Harrisburg International Airport (MDT) in Pennsylvania und dem täglichen saisonalen Service zum kalifornischen Weinland über den Charles M. Schulz Sonoma County Airport (STS) in Santa Rosa.

Die Fluggesellschaft wird ab dem 6. Juni einen zweiten täglichen Flug zum Flughafen Charles de Gaulle (CDG) in Paris und zum Flughafen Adolfo Suarez Madrid-Barajas (MAD) hinzufügen, um ihren Kunden und Fracht mehr Auswahlmöglichkeiten und Konnektivität zu bieten und das zu verbessern, was bereits am meisten ist robuster Service zu diesen Zielen von DFW.

„Die zusätzlichen Flüge sollen mehr Flexibilität am Tag eines Reisenden mit einem späteren Abflug von DFW und CDG bieten und im Fall von MAD eine optimale Anbindung an das Iberia-Netzwerk von größeren Märkten wie Sacramento, Kalifornien (SMF) aus ermöglichen. Reno, Nevada (RNO); und Guadalajara, Mexiko (GDL) “, sagte Raja.

Kunden, die von DFW zu CDG und MAD fliegen, können sich für Business Class-Sitze mit flachem Liegeplatz entscheiden, die Zugang zur Flagship Lounge und von Küchenchefs entworfenen Mahlzeiten sowie ein Kissen und eine Bettdecke für die Lendenwirbelsäule von Schlafexperten Casper bieten. Oder sie entscheiden sich für einen von mehr als 20 Premium Economy-Sitzen mit mehr Breite, Beinfreiheit und Einstellbarkeit. ausziehbare Fuß- und Kopfstützen; eine vom Küchenchef inspirierte Mahlzeit; Kostenlose Ausstattungskits sowie ein Casper-Kissen und eine Decke.

Die zusätzlichen CDG- und MAD-Flüge werden im Rahmen des Atlantic Joint Business (AJB) zwischen American, British Airways, Iberia und Finnair durchgeführt. Über die AJB können Kunden nahtlos fast 150 Transatlantikflüge zu Hunderten von Zielen in Nordamerika, Europa und der Karibik buchen und fliegen.

Zweiter täglicher Flug nach CDG und MAD, 6. Juni bis 27. Oktober. XNUMX (Änderungen vorbehalten):

DFW-CDG (Boeing 787-9) DFW-MAD (Boeing 787-9)
AA22 Abfahrt DFW um 8:30 Uhr AA156 Abfahrt DFW um 8:50 Uhr
Kommt CDG um 12:45 Uhr an. Kommt MAD um 1:05 Uhr an
AA23 Abfahrt CDG um 3 Uhr AA25 Abfahrt MAD um 157 Uhr
Kommt DFW um 6 Uhr an. Kommt um 50 Uhr im DFW an

Neue Sommerrouten:

Von DFW

Zielstadt Flugzeugflüge beginnen mit der Frequenzsaison
San Luis Obispo, Kalifornien (SBP) E175 2. April Täglich ganzjährig
Myrtle Beach, South Carolina (MYR) E175 3. Mai Täglicher Sommer
Kalispell, Montana (FCA) E175 6. Juni Täglicher Sommer
Harrisburg, Pennsylvania (MDT) E175 6. Juni Täglich das ganze Jahr über
Santa Rosa, Kalifornien (STS) E175 6. Juni Täglicher Sommer / Herbst

Von DCA

Zielstadt Flugzeugflüge beginnen mit der Frequenzsaison
Melbourne, Florida (MLB) E175 4. Mai Sa./So. Sommer

Aus LAX

Zielstadt Flugzeugflüge beginnen mit der Frequenzsaison
Santa Rosa, Kalifornien (STS) E175 3. Mai Täglicher Sommer
Kalispell, Montana (FCA) E175 6. Juni Täglicher Sommer

Von der LGA

Zielstadt Flugzeugflüge beginnen mit der Frequenzsaison
Columbia, South Carolina (CAE) E145 3. Mai Täglich das ganze Jahr über
Asheville, North Carolina (AVL) E175 4. Mai Sa./So. Sommer
Daytona Beach, Florida (DAB) E175 4. Mai Sa./So. Sommer
Jackson, Wyoming (JAC) A319 8. Juni Samstag Sommer
Halifax, Nova Scotia (YHZ) E175 15. Juni Samstag Sommer

Von ORD

Zielstadt Flugzeugflüge beginnen mit der Frequenzsaison
Manchester, New Hampshire (MHT) CRJ700 6. Juni Täglich das ganze Jahr über
Kalispell, Montana (FCA) E175 6. Juni Täglicher Sommer
Durango, Colorado (DRO) CRJ700 8. Juni Samstag Sommer

Von PHL

Zielstadt Flugzeugflüge beginnen mit der Frequenzsaison
Halifax, Nova Scotia (YHZ) E175 13. Juni Täglicher Sommer

Von PHX

Zielstadt Flugzeugflüge beginnen mit der Frequenzsaison
Raleigh, North Carolina (RDU) A320 3. Mai Täglich das ganze Jahr über

Wie bereits angekündigt, wird American vom 28. bis 19. Dezember 22 neue nationale und internationale Strecken einweihen, zusätzlich zu zwei internationalen Starts in dieser Woche: dem internationalen Flughafen MIA-Matecana (PEI) in Pereira, Kolumbien und dem internationalen Flughafen MIA-Argyle (SVD) in St. Vincent und die Grenadinen.