Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Japan Love Hotels verfügen über Spiegeldecken, einen Whirlpool und aromatisierte Kautschuke

Love3
Love3
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Nur-Dult-Hotels wie das hawaiianische Moana Hotel werden in ganz Japan immer beliebter. Sie heißen "Love Hotels"

Andere Namen sind Modehotels, Paarhotels und Freizeithotels. Diese Kitschparadiese bieten unterhaltsame Schlaf- (oder Nichtschlaf-) Erlebnisse zu Preisen, die mit Business-Hotels vergleichbar sind.

Hotels nur für Erwachsene, wie das hawaiianische Moana Hotel, werden in ganz Japan immer beliebter. Sie heißen „Love Hotels“ und werden bei Touristen, die Tokio, Osaka oder den Rest Japans besuchen, immer beliebter.

Andere Namen sind Modehotels, Paarhotels und Freizeithotels. Diese Kitschparadiese bieten unterhaltsame Schlaf- (oder Nichtschlaf-) Erlebnisse zu Preisen, die mit Business-Hotels vergleichbar sind.

Wer mag nicht Spiegeldecken, Whirlpools und kostenlose aromatisierte Kautschuke? Betreten Sie das Tokyo Love Hotel oder Rabuho. Obwohl diese Idee für Leute, die an die Idee von No-Tell-Motels in den USA gewöhnt sind, etwas schäbig erscheint, sind Liebeshotels sauber und werden nicht nur von Trysting-Liebhabern, sondern auch von Paaren mittleren Alters genutzt, die sich vom Wohnheim fernhalten möchten Gesetze (und umgekehrt).

Während die meisten Liebeshotels in Tokio anonym sind, oft mit wenig oder gar keiner menschlichen Interaktion (außer mit Ihrem besonderen Freund) während der Transaktion, wurde berichtet, dass Personen abgewiesen wurden, weil sie nicht die „richtige“ Kundschaft waren. Zu diesen Ablehnungsgeschichten gehören gleichgeschlechtliche Paare, Gruppen größer als zwei und nicht japanisch aussehende (oder sprechende) Personen.

Liebeshotels sind an ihren kreativen Namen und kitschigen Fassaden zu erkennen.

Hotel Casa Nova, XO Shinjuku, Casablanca Ikebukuro, Hotel Zebra, Ramses Club, Hotel Adore, Hotel Ring My Bell - müssen wir weitermachen? Die meisten Liebeshotels sind oft mit Neonfarben geschmückt und im Allgemeinen farbenfroh. Sie haben ein gewisses Maß an Boudoir-Fantasie, das sie leicht identifizierbar macht. In Innenräumen finden Sie Zimmer mit themenbezogenen Dekorationen (oder langweilige themenlose Zimmer, wenn es wirklich günstig ist), schicke Badezimmer mit Duschen für zwei Personen, Jet-Bäder usw. und einen Fernseher mit allen Arten von, Hm, spezielle Kanäle. Im Gegensatz zu Business-Hotels müssen Sie für die saftigeren Programme nicht extra bezahlen. Oh, und es gibt oft auch WiFi.

Manchmal gibt es auch Zimmerservice, Verkaufsautomaten mit verschiedenen Spielsachen, Karaoke-Automaten, Disco-Lichter, Kostümverleih für ein würziges Cosplay und vieles mehr. Wir haben in Räumen gewohnt, die geschmückt sind mit: Blumen, Figuren und wiegender Schlafliedermusik, die über uns spielt (gruselig), einem Raum mit chinesischem Opiumhöhlenmotiv, einem Stangenschlag mitten im Raum, Samtgemälden, die Liste geht weiter.

Die Badezimmer sind in der Regel noch besser mit Toilettenartikeln ausgestattet als ein durchschnittliches Hotel: Shampoo, Conditioner, Lotionen, Cremes, Haarpflegeprodukte und natürlich Verhütungsmittel. Zwei scheinen der Standard für kostenlose Kondome zu sein. Wenn Sie also einen Marathon planen, sollten Sie sich darauf vorbereiten. Einige liefern aufgrund von Rebranding und Legalität möglicherweise überhaupt keine.

Liebeshotels gibt es in ganz Japan, aber die größten Gebiete in Tokio für Hotelkonzentrationen sind Uguisudani in der Nähe von Ueno (± 61 im Großraum), das Dogenzaka-Gebiet „Love Hotel Hill“ in Shibuya (± 34) und Shinjukus Kabukicho ( ± 72) und Ikebukuros Ost-, Nord- und Westausgänge (± 86) laut Happy Hotel. Die Website (auf Japanisch) bietet eine ziemlich umfassende Liste von Hotels mit Adressen, Bewertungen, Bildern und sogar einigen Gutscheinen für Dinge wie kostenlose Getränke oder tausend Yen Rabatt auf den Zimmerpreis. Für Spontane ist es jedoch eine gute Wette, einfach durch eines der Viertel zu schlendern, ein Hotel zu suchen, dessen Funktionen und Gebühren Ihren Vorstellungen entsprechen, und sich auf den Weg zu machen.

Liebeshotels sind nicht nur an ihren Abholfronten zu erkennen, sondern auch an den Schildern, auf denen für Ruhe- und Aufenthaltspreise geworben wird. Sobald Sie drinnen sind, werden Sie wahrscheinlich auf eine große Tafel mit Bildern verschiedener Zimmer und deren Preisen stoßen. Beleuchtete Zimmer sind verfügbar; Wenn sie dunkel sind, sind sie besetzt und Sie können sie nicht auswählen. Wählen Sie einen Raum und drücken Sie entweder die Taste auf der Tafel selbst oder auf einem nahe gelegenen Computer.

Gelegentlich müssen Sie sich mit einem Menschen auseinandersetzen, dem Sie Ihre Wahl mitteilen, aber der Angestellte befindet sich normalerweise hinter einem kleinen Fenster in einer Wand, wobei nur die Hände sichtbar sind. Augenkontakt wird fast nie hergestellt. Es sei denn, es ist eine alte Dame am Schreibtisch - dann machen Sie sich bereit für unangenehme Grüße und nicht weniger unangenehmen Dank auf dem Weg nach draußen. Aber so oder so sind Ihre Geheimnisse hier sicher.

Manchmal bekommst du einen Schlüssel, aber oft wirst du angewiesen, einfach in den Raum zu gehen, in dem die Tür aufgeschlossen wird. Einmal drin, verriegelt sich die Tür automatisch.

Die Bezahlung erfolgt normalerweise an einem Automaten: manchmal im Raum, manchmal per Luftschlauch (ja, wirklich) und manchmal durch das winzige Empfangsfenster mit den schwebenden menschlichen Händen. In der Regel erfolgt die Zahlung im Voraus und wird Ihnen in Rechnung gestellt, wenn Sie länger bleiben.

Einige Hotels erlauben keinen Wiedereintritt, sobald Sie Ihr Liebeshotel verlassen.

Wenn Sie Ihr Hotel oder Ihr Zimmer nicht dem Zufall überlassen möchten, bietet Happy Hotel Bewertungen von Benutzern an (auch hier benötigen Sie Japanisch oder Google Translate, um sie lesen zu können).

Sogar Liebeshotels haben das Potenzial ihres Geschäfts erkannt, das sich aus der Verpflegung der Bedürfnisse internationaler Touristen ergibt. Daher können einige Hotels jetzt direkt über die Online-Hotelseite agoda.com gebucht werden. Ein paar, die wir mögen, sind das Hotel The Hotel (was für ein Name!) Und das polynesische Themenhotel Moana in der Liebeshotel-Hochburg von Kabukicho, das Hotel Edoyado und der Boston Club in der Nähe von Asakusa (beide viel billiger als Shinjuku) und nur weil es Tokios berühmteste Liebe ist Hotel, der Meguro-Kaiser - ein farbenfrohes Aschenputtelschloss aus den 1970er Jahren und ein bekanntes Wahrzeichen am Ufer des Meguro-Flusses.

Beachten Sie, dass die meisten Preise auf den Buchungsseiten (auch mit Rabatten) am oberen Ende der Preisspanne für diese Orte liegen. Wenn Sie also die Unsicherheit überwinden können, nicht zu wissen, ob Sie eine Unterkunft für die Nacht haben, buchen Sie am Der Tag ist die empfohlene Billigoption.