Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Mitarbeiter von Waikiki Beach Marriott stimmen mit überwältigender Mehrheit für die Ratifizierung eines neuen Vertrags

0a1a-212
0a1a-212
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

HIER VEREINIGEN Lokale 5 Mitglieder, die bei Waikiki Beach Marriott arbeiten, haben heute mit überwältigender Mehrheit für die Ratifizierung eines Gewerkschaftsvertrags gestimmt, der fast 500 Arbeitnehmer umfasst.

Der Vertrag orientiert sich an der Vertragsvereinbarung, die am 27. November mit Kyo-ya geschlossen wurde, dem fünf von Marriott betriebene Hotels gehören, die 51 Tage lang in den Streik getreten sind, mit der Forderung, dass ein Arbeitsplatz ausreichen sollte, um in Hawaii zu leben.

Die Mitarbeiter von Waikiki Beach Marriott genehmigten am 10. September ebenfalls einen Streik, traten jedoch nicht in den Streik, als am 2,700. Oktober fast 8 Kyo-ya-Mitarbeiter zu streiken begannen Streikzentrum, Spende an den Streikfonds und mehr.

Der neue Gewerkschaftsvertrag beinhaltet Arbeitsplatzsicherheit; Reduzierung der Vergabe von Unteraufträgen für Personalpositionen; Beteiligung der Arbeitnehmer an der Implementierung neuer Technologien und Automatisierungen; eine Kinder- / Altenpflegekasse; eine Verringerung der Arbeitsbelastung für die Haushälterinnen; eine Erhöhung der Löhne, eine Erhöhung der Rentenbeiträge; und eine Erhöhung der Gesundheits- und Sozialbeiträge.

„Diese Abstimmung zeigt, dass wir uns einig sind, dass ein Job ausreichen sollte, um in Hawaii zu leben. Wir möchten den Kyo-ya-Streikenden dafür danken, dass sie für alle hawaiianischen Arbeiter gekämpft haben und uns gezeigt haben, dass wir durch die Gewerkschaft unsere "One Job" -Kampagne Wirklichkeit werden lassen können. Dies ist ein Sieg, der nicht nur uns, sondern die gesamte Gemeinde betreffen wird “, sagt Chester Corpuz, eine Haushälterin von Waikiki Beach Marriott.

Tarifverträge in 20 lokalen 5 Hotels liefen 2018 aus. Nachdem sechs Gewerkschaftsverträge abgeschlossen und 14 weitere Hotelverträge abgeschlossen wurden, wird die Kampagne „Ein Job sollte genug sein“ fortgesetzt. Local 5 konzentriert sich nun darauf, einen Job für andere Hotelangestellte, andere Local 5-Mitglieder, die im Gesundheits- und Lebensmittelservice arbeiten, und die breitere Gemeinschaft der Werktätigen ausreichend zu machen.