Thailand Tourismus boomt: China Nummer 1 bei den Ankunftszahlen

Tha-Kha-schwimmender Markt-Samut-Songkhram
Tha-Kha-schwimmender Markt-Samut-Songkhram

Das thailändische Ministerium für Tourismus und Sport gab die Tourismuszahlen für Januar bis November 2018 bekannt. Thailand verzeichnete 34,431,489 internationale Besucher, ein Plus von 7.53% gegenüber dem Vorjahreszeitraum, was einem geschätzten Tourismusumsatz von 1.8 Mrd. Baht entspricht, was einem Anstieg von 9.79% entspricht.

Der Höhepunkt der Ergebnisse war die Tatsache, dass sieben Länder (China, Malaysia, Südkorea, Laos, Japan, Indien und Russland) bereits mehr als eine Million Besucher angekommen sind und drei weitere Länder (USA, Vietnam und Singapur) ) sollten folgen

Alle Regionen außer dem Nahen Osten und Ozeanien sind gut gewachsen. Besucher aus Ostasien waren 23.62 Millionen (+ 9.21%), Europa 5.91 Millionen (+ 4.03%), Amerika 1.41 Millionen (+ 3.70%), Südasien 1.77 Millionen (+ 11.32%), Ozeanien 838,713 (-1.40%). der Nahe Osten 683,420 (-6.24%) und Afrika 174,565 (+ 9.63%).

Top 10 Märkte für Thailand von Januar bis November 2018
Rang Staatsangehörigkeit Anzahl der Ankünfte % Veränderung
1 China 9,697,321 7.86
2 Malaysia 3,569,736 15.52
3 한국 1,621,237 4.75
4 Laos 1,593,971 4.48
5 日本 1,502,111 6.82
6 Indien 1,429,078 12.03
7 Russland 1,267,868 10.33
8 USA 993,631 6.37
9 Vietnam 956,652 10.18
10 Singapore 934,504 3,73
Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News