Fluggesellschaften Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Gastgewerbe Hotels und Resorts Israelische Eilmeldungen News Resorts Rumänien Eilmeldungen Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News

Rumänischer Tourismus boomt in Israel

0a1a-235
0a1a-235
Geschrieben von Chefredakteur

Rumänien hat sich als Touristenquelle für Israel zum wichtigsten Land Osteuropas entwickelt und übertrifft sogar Polen, ein Land, das in den letzten Jahren ständig an der Spitze der Rangliste stand.

Das Interesse der Rumänen an Israel wächst weiter, da die Zahl der Touristen in diesem Jahr bereits das für Ende dieses Jahres festgelegte Ziel von 100,000 überschritten hat.

Nach den neuesten Daten des israelischen Tourismusministeriums war die Zahl der rumänischen Touristen, die das Land in den ersten elf Monaten des Jahres besuchten, 11, 100,900% höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres und mehr als doppelt so hoch wie im gleichen Zeitraum Zeitraum 35. Allein im Oktober besuchten fast 2016 Rumänen Israel und im November 20,000.

Jede Woche fliegen über 40 Flüge vom internationalen Flughafen Henri Coandă in Bukarest zum Flughafen Ben Gurion in Tel Aviv. Der Flug dauert ungefähr 2.5 Stunden und ist damit einer der kürzesten Flüge in den Nahen Osten.

Mehr als 60 wöchentliche Flüge verbinden Tel Aviv und Eilat jetzt mit den wichtigsten Flughäfen in Rumänien - Bukarest, Timisoara, Cluj, Iasi und Sibiu… 2018 verzeichnete im Vergleich zu 2016 einen Anstieg der rumänischen Touristen um 152 Prozent, und die Aussichten bleiben äußerst positiv.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov