Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Cayman Islands: Unglaubliches Wachstum der Ankünfte im Jahr 2018

0a1a-247
0a1a-247
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Die Kaimaninseln konnten in den ersten elf Monaten des Jahres 410,984 insgesamt 2018 Übernachtungsgäste begrüßen. Dies entspricht einer Steigerung von 11.26 Prozent gegenüber den ersten elf Monaten des Jahres 2017 und ist die höchste Anzahl von Übernachtungsgästen in der Geschichte. Die Gesamtbesuche für das Jahr 2017 betrugen 418,403.

"Das unglaubliche Wachstum der Ankünfte im Jahr 2018 ist ein Beweis für die Widerstandsfähigkeit der Kaimaninseln durch starke Stakeholder-Partnerschaften, ein hohes Investorenvertrauen und ein nationales Engagement für die Entwicklung unserer Infrastruktur", kommentierte der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Tourismus Ehrenwerter Moses Kirkconnell. „Die strategischen Bemühungen des Ministeriums für Tourismus und des Ministeriums für Tourismus müssen fortgesetzt werden, um sicherzustellen, dass unsere Inseln einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen, um den Bedürfnissen jedes Besuchers gerecht zu werden, der unsere Küste ziert. Ich freue mich darauf, das Jahr mit rekordverdächtigen Ankünften zu beenden und diese Dynamik bis 2019 fortzusetzen. “

Die Luftankünfte im November auf den Kaimaninseln waren mit insgesamt 38,172 Besuchern der beste November in der Rekordgeschichte. Dies entspricht einer Steigerung von 9.07 Prozent gegenüber 2017. Die Besucherzahlen aus den USA stiegen um 10.43 Prozent. Bemerkenswert ist die Region Südosten, die gegenüber 19.44 einen Anstieg von 2017 Prozent verzeichnete. Diese Zahlen wurden durch die Hinzufügung des täglichen JetBlue-Dienstes von Fort Lauderdale im Oktober unterstützt. Die Region Nordosten stieg um 6.42 Prozent und wurde durch eine Erhöhung der Flugkapazität von JetBlue und unserer nationalen Fluggesellschaft Cayman Airways ergänzt. Die Region Südwesten verzeichnete gegenüber 16.3 einen Anstieg um 2017 Prozent. Die Regionen Westküste und Mittlerer Westen verzeichneten 15.97 bzw. 4.55 Prozent. Die kanadischen Ankünfte zeigten ebenfalls eine starke Leistung mit einem Anstieg der Besucherzahlen um 13.27 Prozent gegenüber November 2017. Die fortgesetzten Bemühungen um das Wachstum des lateinamerikanischen Marktes sind fruchtbar, da die Besucherzahlen um 10.3 Prozent zunahmen.

Für das erste Quartal 2019 wird ein anhaltendes Wachstum erwartet, wobei mehrere wichtige Ereignisse in der Destination stattfinden. Das 11. jährliche Cayman Cookout, das preisgekrönte Köche und Winzer mit weltweiten Anbietern von Gourmet-Lebensmitteln vereint, kehrt vom 16. bis 20. Januar 2019 in die kulinarische Hauptstadt der Karibik zurück. Taste of Cayman, eine Feier des kulinarischen Erbes der Cayman-Inseln, kehrt zum Festival Green in der Camana Bay am 26. Januar 2019 zurück. Um das Ganze abzurunden, sind die Cayman Islands stolz darauf, das Gastgeberziel für KAABOO Cayman zu sein, das vom 15. bis 16. Februar 2019 stattfindet. Die Veranstaltung wird ein breites Spektrum von Teilnehmern begrüßen international bekannte Musiker wie The Chainsmokers, Duran Duran, ZEDD, Jason Derulo; Comedians wie Wanda Sykes, David Spade, Jenny Slate, Darrell Hammond und Köche wie Michael Mina, Richard Blais, Michell Bernstein und Nina Compton.