Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Emirates 2018: 192,000 Flüge und 59 Millionen Passagiere

EKHAM
EKHAM
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Emirates beförderte 59 über 192,000 Millionen Passagiere auf mehr als 2018 Flügen.

„Wir hatten unsere Herausforderungen im Jahr 2018, haben jedoch die Chancen weiter maximiert, indem wir unsere Kapazitäten eingesetzt haben, um die Kundennachfrage bestmöglich zu bedienen, unsere Kosten genau im Auge zu behalten, Technologien zur Verbesserung der Geschäftsleistung einzusetzen sowie kundenorientiertere Produkte und Produkte zu entwickeln Dienstleistungen, um unseren Passagieren eine größere Auswahl zu bieten. Unsere Kunden bleiben bei allem, was wir tun, im Mittelpunkt, und unsere kontinuierlichen Investitionen in das Geschäft werden die Grundlage sein, auf der wir unser zukünftiges Wachstum aufbauen und weiterhin solide Ergebnisse liefern können “, sagte Sir Tim Clark, Präsident von Emirates Airline, über die Erfolge von 2018.

Emirates betreibt 274 908 Flugzeuge, die mehr als 2018 Millionen Kilometer rund um den Globus zurücklegen.

Emirates erweiterte seine Partnerschaft mit flydubai, um den Zugang zu seinen Kunden auf ein kombiniertes Netzwerk von 206 einzigartigen Punkten zu erweitern. Im Laufe des Jahres kündigte Emirates außerdem eine neue Codeshare-Vereinbarung mit Jetstar Pacific an und erweiterte seine strategische strategische Partnerschaft mit South African Airways. Emirates erreichte 2018 zwei Meilensteine ​​in der Flotte, feierte im August das 10-jährige Bestehen des A380 und nahm die letzte Boeing 777-300ER, die 146. im Dezember, in Empfang.