Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Rolls-Royce: Vollelektrisches Flugzeug, das über Großbritannien in den Himmel kommt

0a1-8
0a1-8
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Rolls-Royce führt eine hochspezialisierte Herausforderung an, um das schnellste vollelektrische Flugzeug der Welt zu bauen.

Es wird erwartet, dass dieses emissionsfreie Flugzeug mit einer Zielgeschwindigkeit von mehr als 300 MPH (480+ KMH) und einer Reichweite von über 200 Meilen (London nach Paris, Nairobi nach Mombasa oder Johannesburg nach Durban) für die Rekordbücher läuft.

Es hat die stärkste Batterie, die jemals geflogen wurde. Drei leichte E-Motoren. 750 kW, genug Leistung für 250 Haushalte und 1,000 PS, was in etwa einem F1-Rennwagen entspricht (jedoch ohne Emissionen).

Rolls-Royce wird Geschichte schreiben, wenn dieses erste vollelektrische Flugzeug mit einer Flügelspannweite von 24 Fuß im Jahr 2020 nach 24 Monaten Entwicklungszeit in den Himmel steigt.

Als Teil der Strategie von Rolls-Royce, sich für die Elektrifizierung einzusetzen, ist das Projekt „Beschleunigung der Elektrifizierung des Fluges“ ACCEL die Initiative von Rolls-Royce, ein speziell entwickeltes Flugzeug zu bauen, zu testen und zu vermarkten, das ausschließlich mit Megawatt betrieben wird.

Rolls-Royce und seine Partner ElectroFlight und YASA beabsichtigen, mit dem Passagierflugzeug eine Reihe von Geschwindigkeits-, Leistungs- und Entwicklungsrekorden zu brechen. Die übergeordnete Mission von ACCEL besteht darin, die erforderlichen Technologie- und Lieferkettenkenntnisse zu entwickeln, um die Entwicklung zukünftiger Flugzeugkonzepte voranzutreiben.

"ACCEL ist nichts weniger als eine revolutionäre Veränderung in der Luftfahrt", sagt Matheu Parr, Manager des ACCEL-Projekts für Rolls-Royce. „Dieses Flugzeug wird von einem hochmodernen elektrischen System und der leistungsstärksten Batterie angetrieben, die jemals für den Flug gebaut wurde. Im kommenden Jahr werden wir seine Fähigkeiten in anspruchsvollen Testumgebungen unter Beweis stellen, bevor wir 2020 von einer Landebahn an der walisischen Küste aus Gold holen. “

Mit einem Erbe voller Innovationen und Weltneuheiten ist Rolls-Royce solchen Ambitionen nicht fremd. Der aktuelle Rekord für ein vollelektrisches Flugzeug, der 2017 von Siemens aufgestellt wurde, liegt bei 210 Meilen pro Stunde.

Um den Rekord zu brechen, muss Rolls-Royce eine Reihe einzigartiger Herausforderungen bewältigen. Sie müssen eine immense Batterie bauen, die leistungsstark genug ist, um eine Reihe von Geschwindigkeits- und Leistungsrekorden zu übertreffen, leicht genug zum Fliegen und stabil genug, um nicht zu überhitzen.