The Shaken Not Stirred - Paris trifft in Delray Beach auf die Karibik

0a1a-58
0a1a-58

Die Charity-Veranstaltung „Shaken Not Stirred – Fashion for a Cause“ findet während der Modewoche in Delray Beach statt und präsentiert die heißesten Neuheiten von Paris Modedesignerin Trisha Paterson, geschmückt mit tropfenden Diamanten von Aurifame Jewelry, begleitet von der herausragenden Stimme der internationalen Soul-Künstlerin April Raquel. Der Abend bietet auch luxuriöse Mode-Pop-up-Boutiquen, beeindruckende Tombolapreise im Zusammenhang mit Reisen und Shaken Not Stirred Martinis von Belvedere Vodka.

Die luxuriöse Veranstaltung wird von Jule Guaglardi, Co-Vorsitzender und Mitbegründer der Delray Beach Fashion Week, Designer von Roxylulu und Partner von Zelman Style Interiors, produziert und von The Victoria Desilvio Group co-produziert.

Das Caring House Project und die Caribbean Tourism Organization Foundation sind zwei Wohltätigkeitsorganisationen, die Guaglardi am Herzen liegen. Guaglardis erste Modenschau engagiert sich seit über 22 Jahren für die Verbesserung der Lebensqualität in der Karibik durch verstärkten Tourismusverkehr und -bewusstsein und versucht, Spenden für diese beiden herzerwärmenden Wohltätigkeitsorganisationen zu sammeln. Das vor 15 Jahren von Frank Mckinney gegründete Caring House Project sammelt Spenden für den Bau nachhaltiger Dörfer in Haiti. Jedes Dorf umfasst 40 Häuser, eine medizinische Klinik und eine Gemeinschaftsschule. Der Bau jedes Dorfes kostet 250,000.00 US-Dollar, und beeindruckende 27 sind derzeit in Betrieb. Die Stiftung der Caribbean Tourism Organization soll Stipendien sammeln und Finanzmittel für karibische Studenten bereitstellen, die akademische Exzellenz zeigen, aber finanzielle Unterstützung benötigen, um ihre Ausbildung fortzusetzen.

Die Veranstaltung findet am 24. Januar 2019 um 7:30 Uhr im IL BACIO in Delray Beach statt. Runway-Sitze kosten 35 US-Dollar und beinhalten einen Sitz auf der Landebahn, eine VIP-Goodie-Bag, Live-Unterhaltung, Einkaufsmöglichkeiten und 2 kostenlose Cocktails. Die Eintrittskarten für den allgemeinen Eintritt kosten 25 US-Dollar und beinhalten die Runway-Show, Live-Unterhaltung, Einkaufsmöglichkeiten und zwei kostenlose Cocktails. 100% des Erlöses fließen direkt in das Caring House-Projekt und die Caribbean Tourism Foundation.

Zu den Platin-Sponsoren der Veranstaltung zählen diejenigen, die gemeinsam Luxusleben definieren, ZLMN • Zelman Style Interiors und The Presson Group. Zu den Goldsponsoren zählen Aurifame Jewelry, die Victoria Desilvio Group, Prime / Il Bacio, Belvedere Vodka, VUP Media und OrmondeProductions. Zu den Silber-Sponsoren zählen die Luxuria Mobile Boutique, das Peace Love Med Spa, der Salon Copage, das Neigal Center für Kosmetik- und Laserchirurgie, der Tammy Benz Salon und die Trisha Patterson Collection.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News