Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Dusit International betreibt Myanmars erstes ASAI-Hotel in Yangon

0a1a-70
0a1a-70
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Das thailändische Hotel- und Immobilienentwicklungsunternehmen Dusit International hat eine Hotelverwaltungsvereinbarung mit der Rich Mandalay Group of Co., Ltd. ASAI Yankin zu betreiben, eines der ersten Hotels, das unter ASAI Hotels, Dusits ​​neuer erschwinglicher Lifestyle-Marke, unterzeichnet wurde.

Das ASAI Yankin befindet sich in der Gemeinde Yankin im nördlichen zentralen Teil von Yangon, etwa 25 Autominuten vom internationalen Flughafen Yangon entfernt. Es bietet tausendjährigen Reisenden die Möglichkeit, die Stadt wie ein Einheimischer zu erleben und sie in das Herz eines pulsierenden Stadtteils zu versetzen Nachbarschaft, die für ihren multiethnischen Charakter und ihre florierende Einkaufsszene bekannt ist.

"ASAI ist von der Gemeinschaft inspiriert und von Nachhaltigkeit geprägt. Es wurde entwickelt, um tausendjährige Reisende mit authentischen lokalen Erfahrungen zu verbinden und gleichzeitig positive Auswirkungen auf Umwelt und Gesellschaft zu haben", sagte Siradej Donavanik, Geschäftsführer von Asai Holdings Co., Ltd. Dusit International. "ASAI Yankin wird ein gutes Beispiel für diese Werte sein, und wir freuen uns, mit der Rich Mandalay Group of Co. Ltd. zusammenzuarbeiten, um die Marke in diesem faszinierenden Reiseziel vorzustellen."

Herr Thura Oo, Direktor der Rich Mandalay Group of Co. Ltd., sagte: „ASAI Yankin kombiniert internationale Qualität mit einem lokalen Geschmack, von Essen und Trinken bis hin zu Design und Service, und gibt Reisenden einen Vorgeschmack auf das echte Myanmar. Wir freuen uns sehr, mit einem so renommierten und angesehenen Unternehmen wie Dusit zusammenzuarbeiten und als erstes Unternehmen des Landes diese aufregende Marke zu führen, die die Werte unseres eigenen Unternehmens widerspiegelt. “

Neben ASAI Yankin sind bereits vier weitere ASAI-Eigenschaften in der Pipeline bestätigt. Dazu gehören drei ASAI-Hotels in Cebu, Philippinen (in Lapu-Lapu, Oslob und im Stadtzentrum); und ein Flaggschiff-ASAI-Hotel in Bangkok, Thailand, im stilvollen Stadtteil Sathorn.

Das Managementteam von ASAI Hotels hofft, bis Ende des Jahres 10 weitere Immobilien in Südostasien und Japan in der Pipeline zu haben. Dies umfasst Eigentums- und Joint-Venture-Immobilien sowie Immobilien im Rahmen von Hotelmanagementvereinbarungen.